Tag: Schmuck

Fashion News: Prominente Kooperationen

Prominente als Gastdesigner sind die beste Werbung für ein Label. Kein Wunder also, dass jedes Jahr etliche Kooperationen von Promis, Designern und natürlich auch Bloggern mit bekannten Labels – oder solchen, die es werden wollen – auf den Markt kommen. In dieser Woche launchen gleich drei spannende Projekte:

Olivia Palermo, schuhe, Sandalen

  • Wir haben eine Schwäche für Olivia Palermo. Seit The City ist die New Yorkerin weit gekommen. Inzwischen ist sie Stilikone, Bloggerin, Model und Ehefrau von Johannes Huebl. Zusammen mit AQUAZZURA hat Olivia Palermo nun eine Schuhkollektion auf den Markt gebracht. Die Boots, die feinen Sandalen und klassischen Pumps spiegeln ihren Stil perfekt wider und ich würde nur zu gerne das eine oder andere Paar mein Eigen nennen. Ansehen und kaufen könnt Ihr die Schuhe hier bei Net-a-Porter.Parfum, Anna Frost, Flakon
    • Deutschlands Superbloggerin, Moderatorin und bald Mama Anna Frost wartet diese Woche mit einem eigenen Parfum auf. Schlicht ‘Anna Frost’ heißt das Duftwässerchen, das in Kooperation mit LR entstanden ist. Alle Einzelheiten zu der Kooperation findet Ihr auf Fashionpuppe. Den Duft (Kopfnote: Bergamotte, Birne und Freesie – Herznote: Iris, Jasmin und Orangenblüte – Basisnote: Vanille, Karamell und Patchouli) könnt Ihr Online bei LR bestellen.

    (mehr …)

Veröffentlicht in Mode | Tags , , , , | 2 Kommentare

Meine Weihnachtswunschliste

Ellie Goulding, Eyeliner

Ich liebe Weihnachten! Alles putzt sich raus, jeglicher Kitsch ist erlaubt, die Leute kommen mir freundlicher vor und alle sind in einer besinnlichen Stimmung. Nur eine Sache verleiht meiner Meinung nach der schönsten Zeit des Jahres einen kleinen Wermutstropfen. Das Schenken. Ich beschenke gerne und freue mich, wenn ich anderen eine Freude machen kann. Nur das “Was” ist immer ein Problem. Einfach Wünsche abzuarbeiten, ist sicherlich unkreativ. Aber wenn man jemanden schon jahrelang beschenkt, werden kreative Einfälle immer seltener.

Um es meinen Lieben leichter zu machen, habe ich vier Sachen herausgesucht, die ich mir wirklich wünsche und über die ich mich an Heilig Abend garantiert wahnsinnig freue. Eine Liebe zu Mode und Kosmetik lässt sich wohl nicht abstreiten. Die hohen Stiefel von Zara begeistern mich schon lange und welche Frau wünscht sich keine schönen Schuhe? Fast unglaublich, aber wahr ist, dass ich keinen schwarzen Gel Eyeliner besitze. Dieser muss aber keinesfalls von Mac sein. Ebenfalls nur exemplarisch steht die Kette von Street One für meinen Wunsch nach einer Statementkette in Silber. Festgelegt bin ich dabei nicht und lasse mich gerne überraschen.

Mit Musik liegt man bei mir niemals falsch. Ich bin jemand, der gerne das Album eines Künstlers in der Hand hält. Ganz oben auf meiner Hitliste steht Ellie Goulding mit ihrem Album Halcyon Days Deluxe Edition.

Jetzt fehlen mir nur noch die Wünsche und Geschenke für meine Lieben. Habt ihr schon alle Geschenke zusammen?

…Stephanie

Veröffentlicht in Shopping | Tags , , , | 1 Kommentar

Instalove: Outfits


Nicht jedes Outfit schafft es auf unseren Blog, aber auf meinem Instagramaccount zeige ich häufig Ausschnitte von meinen Looks.

In der vergangenen Woche habe ich die sommerlichen Temperaturen noch einmal genutzt, um meine kurzen Sachen auszuführen und offene Schuhe zu tragen. Mal mit knalligen kurzen Hosen oder ganz schlicht und elegant in Weiß und Rot. Auch meine perfekte Röhrenjeans kam mittlerweile des Öfteren zum Einsatz. Wie Ihr seht mit verschiedenen Streifenoberteilen, die sich in meinem Kleiderschrank stapeln. Das rot-weiß gestreifte Shirt zusammen mit der kleinen Leotasche von H&M haben sich als Festivallook bereits erprobt und so war dies mein Outfit für ein Konzert am vergangenen Freitag. Auch der dunkle Pullover mit meinem favorisierten Muster war ein Freizeitlook und wird im kommenden Herbst und Winter sicher weiterhin in dieser Kombination getragen.

Ein guter Look benötigt natürlich auch Accessoires, da sie ein Outfit abrunden. Ich bediene mich dabei unter anderem an meiner Kettensammlung, die stetig wächst. So finde ich auch, dass erst die gelbe Kette dem Streifenlook das gewisse Etwas verleiht. Dazu kommen natürlich auch Haare, Make-up und Maniküre, die sich bei mir mit Grau mittlerweile dem Herbstwetter angepasst hat.

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , , | 2 Kommentare

New Faces Award Fashion 2013

Bleistiftrock, BlumenmusterGestern Abend machte ich mich auf den Weg nach Düsseldorf zu dem New Faces Award Fashion präsentiert von “Bunte” und dabei quälte mich zuvor bereits den ganzen Tag die Frage: Was ziehe ich bei der Hitze an? Diese Frage stellte sich offenbar nicht nur mir, sondern auch die anwesenden Promis schwitzen und bei 36 Grad half auch kein Pudern oder luftiges Sommerkleid. Ich hätte gestern nicht mit den Prominenten tauschen wollen. Denn während mir so schon warm genug war, wurden sie auch noch von Kameralichtern angestrahlt.

Letztendlich trug ich zum gestrigen New Faces Award Fashion einen hellen Bleistiftrock mit Blumenmustern und kombinierte dazu ein dunkles Top mit weißen Punkten. Der Mustermix gefiel mir überraschenderweise auf Anhieb. Sicherlich ist dies keine “auf-Nummer-sicher-gehen” Kombination, aber eine die ich mit Sicherheit des Öfteren tragen werden. Nachdem ich in letzter Zeit häufig zu Schwarz und Weiß griff und eher klassische Outfits trug, bin ich froh mal wieder modisch etwas anderes gewagt zu haben und von meinem sonst üblichen Looks abgewichen zu sein. Zu Rock und Top schlüpfte ich in meine Pumps von Office London.

Aber eigentlich ging es an dem Abend nicht um mein Outfit, sondern um die modische Kunst der Nominierten. Guido Maria Kretschmer und Frauke Ludowig führten durch die Verleihung und überreichten in drei Kategorien den New Faces Award Fashion an die glücklichen Gewinner.

  • In der Kategorie „Bestes Accessoires Label“ gewann Tom Zauke, dessen Kreationen Ihr im linken Bild sehen könnt. Völlig zurecht bekam er den Award verliehen.
  • „Bestes Schuh-Design“ ging an Joachim van Kann, der sich sehr freute und ganz entzückend bedankte. Dem Preis gönnte ich ihm spätestens dann von ganzen Herzen.
  • Als „Bestes Fashion Label“ wurden Oliver Lühr und Thomas Bentz mit ihrem Label “Achtland” ausgezeichnet. In dieser Kategorie hätte ich nicht in der Haut der Jury stecken wollen, denn alle drei Nominierten hätten den Gewinn verdient.

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Fund der Woche: Armband von Kenzo

Armband, Tiger, Kenzo, Tigerkopf, Silber

Der Pullover von Kenzo mit dem Tigerkopf auf der Vorderseite löste einen regelrechten Run aus. Er war das It-Piece der Modejunkies. Dies erkannten auch günstigere Modeketten und präsentierten Sweatshirts mit ähnlichem Motiv.

Neben den Pullovern hat Kenzo seit April auch ein passendes Armband anzubieten. Persönlich gefällt mir der Schmuck etwas besser als der Sweater. Denn letztendlich glaube ich, dass frau länger etwas von dem Silberarmband hat, als von einem Sweatshirt mit Tiger drauf. Das Motiv ist auffällig und ich vermute, man hat sich schnell daran satt gesehen, wenn es auf der Brust prangt. Wenn es hingegen am Arm baumelt, ist es ein dezenterer Hingucker und vielseitiger zu kombinieren.

Ich würde ganz klar in ein solches Armband von Kenzo mit Tiger investieren, weil ich es zum einen schön finde und zum anderen mit 159 Euro für erschwinglich halte. Ob als Kleidungsstück oder Schmuck, fest steht, das Modehaus hat uns große Prints zurückgebracht und diese werden sich auch weiterhin halten.

…Stephanie

Kaufen könnt Ihr das Armband übrigens unter anderem hier.

Veröffentlicht in Accessoires | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Trendwatch: Statement Ohrringe

Statement Ohrringe ©Streetrunway

Statementketten zieren bereits zahlreiche Hälse und auch ich werte mein Outfit gerne mit einer großen Kette auf. Aber nicht nur am Hals hängen derzeit Hingucker, sondern auch an den Ohren.

Um ehrlich zu sein, trage ich nur selten Ohrringe. Nicht etwa, weil ich sie nicht mag oder schön finde, sondern weil meine Ohrlöcher sich nach nur ein paar Stunden entzünden. Grund dafür ist, dass ich nur selten Anhänger trage… wie ihr seht, ein Teufelskreis. Wenn ich in letzter Zeit aber Ohrschmuck anlegte, waren es Statementohrringe. Auch diese kombiniere ich zu schlichten Outfits, wie zum Beispiel zu meiner schwarzen Seidenbluse.

Bei den hängenden Schmuckstücken ist in Sachen Farbe dem persönlichen Geschmack keine Grenze gesetzt, ob knallig in Pink oder dem Trend folgend in Pastell sowie im klassischen Look in Gold oder Silber. Gemeinsam haben alle, dass sie auffällig sind und auch stets eher elegant. Dennoch sind Statementohrring nicht nur abends sondern durchaus den ganzen Tag über tragbar.

Ohrringe im Detail:

…Stephanie

Veröffentlicht in Accessoires | Tags , , | 2 Kommentare

Meine 5 Lieblingsketten

Meine Ketten ©Streetrunway

Meine Schmuckvorlieben kommen, gehen und passen sich stets meinem Stil, dem Trend und dem Geschmack an. Derzeit habe ich fünf Lieblingsketten, die ich nicht mehr missen möchte. Sie lassen sich in drei Kategorie aufteilen.

1. Die Klassische: Ich persönlich glaube, dass jede Frau mindestens eine Gliederkette braucht. In meinem Besitz befinden sich gleich zwei. Die goldene Gliederkette habe ich mir zu Weihnachten gewünscht und mein Wunsch wurde erhört. Ganz neu ist die Kette von Mango in Roségoldoptik, die ich in den letzten Tage häufig getragen habe.

2. Die Modische: Statementketten sind derzeit absolut in und mein Modell von H&M mit den neonorangen Elementen kombiniere ich gerne zu schlichten Shirts und Pullovern. Sie verleiht dem Outfit mühelos das gewisse Etwas. Die gelbe Version von Sweet Deluxe landete spontan im Warenkorb und war ein absoluter Glücksgriff.

3. Der Alleskönner: In der Kollektion von Jimmy Choo for H&M habe ich diese auffällige Silberkette ergattert. Das gute Stück hat mich seitdem zu vielen Gelegenheiten geschmückt. Sicherlich ist sie sehr glamourös und aufgrund ihres Gewichts auch nicht für den ganzen Tag geeignet. Dafür ist sie jedoch ein wunderbares Schmuckstück, das gleichermaßen für eine Partyoutfit, einen schicken oder einen rockigen Look zum Einsatz kommt.

…Stephanie

Ketten von Sweet Deluxe findet Ihr übrigens hier und die Gliederkette von Mango hier.

Veröffentlicht in Accessoires | Tags , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Shoppingausbeute: Handtasche und Kette

Kette und Handtasche ©Streetrunway

Ein Shoppingausflug am letzten Samstag war leider wenig von Erfolg gekrönt. Trotz großer Bemühungen wollte mich kein Kleidungsstück überzeugen. Dafür aber die Kette in Roségold-Optik von Mango. Allerdings habe ich sie nach einer deprimierenden Anprobe über den Frust schlichtweg vergessen zu kaufen. Gestern hüpfte ich deshalb extra noch einmal schnell in den Laden.

Seitdem ich die Uhr von Dyrberg Kern in Roségold besitze, fehlt mir Schmuck, den ich dazu kombinieren kann. Denn meiner Meinung nach passt Gold oder Silber nicht dazu. Die Kette ist endlich ein Stück, dass ich dazu tragen kann. Da ich Gliederketten sowieso liebe, ist sie absolut perfekt. Die Handtasche entdeckte ich im Vorbeigehen im Schaufenster der Accessoiremarke “i am”. Für günstige 17 Euro habe ich nicht lange über den Kauf nachgedacht und sie mitgenommen. Sollten mir die Nieten irgendwann nicht mehr gefallen, ist das bei dem Preis nicht schlimm. Denn bei mir gilt die Regel, dass ich nur in klassische Kleidung, Schuhe und Schmuck, die ich jahrzehntelang tragen kann, Geld investiere. Modische Sachen, die ich nur eine oder zwei Saisons anziehe, können gerne auch günstiger sein. Doch gerade sind Nieten absoluter Trend und mir persönlich gefallen sie sehr gut. Außerdem machen sie die ansonsten schlichte schwarze Tasche zum Hingucker.

…Stephanie

Derzeit findet Ihr die Kette übrigens auch hier im Online Shop.

Veröffentlicht in Shopping | Tags , , , | 1 Kommentar

Outfit Inspiration: Schick im Winter

Wunschoutfit Winter ©Streetrunway

Bei dem eisigen Wetter sind meine Outfits meist casual und kuschlig. Aber wenn ich mich mit Freundinnen treffe oder einen Stadtbummel mache, möchte ich etwas schicker aussehen. Dass sich schick und warm nicht ausschließen, beweist dieses Outfit. Für einen Spaziergang in der Winterlandschaft ist es sicherlich nicht geeignet, aber für einen Ausflug in die Stadt oder ein Essen im Restaurant ideal.

Ein Pullover ist bei den Temperaturen ebenso Pflicht wie ein wärmender Mantel. Alles andere wäre albern. Um einen schlichten Pullover aufzuwerten, ist auffälliger Schmuck die richtige Wahl. Wer wir ich auch bei diesem Wetter auf Absätze nicht verzichten möchte, dem empfehle ich Keilabsätze. Mein Lieblingsstück bei dieser Outfitinspiration ist die Hose. Schlangenprint ist Geschmacksfrage und auch ich kann diesem Muster nicht immer etwas abgewinnen. Bei dieser Jeans ist der Print allerdings so dezent, dass er kaum auffällt, sondern nur zu erahnen ist, was mir persönlich sehr gut gefällt.

So ungemütlich der Winter draußen auch ist, gutes Aussehen, ist keine Frage der Temperatur, sondern einfach nur der richtigen Kombination.

Der Look im Detail:

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | 2 Kommentare

Lieblingsoutfit: Casual und kuschelig

Cardigan Kookai, Leggings Leder, Boots

Ich persönlich hatte ja gehofft, dass wir dem Winter dieses Jahr entgehen, aber das Wetter hat es sich anders überlegt und kommt derzeit mit eisigen Temperaturen und sogar ein wenig Schnee daher. Zum Glück arbeite ich im Home Office und darf casual und kuschelig, adrett und elegant vorziehen. Daher ist mein liebstes Stück im Kleiderschrank derzeit meine Strickjacke von Kookaï.

Die Wolljacke hält wirklich warm, egal wie kalt es ist. Gewöhnlich kombiniere ich sie mit einem einfachen Shirt darunter, weil das Drunter durch den großen Kragen ohnehin nicht zu sehen ist. Als Kontrast zum voluminösen Oberkörper setze ich auf schmale Hosen oder wie in diesem Fall auf meine Leggings mit Lederapplikation. Die lässt sich aber ebenso gut durch eine Röhre ersetzen. Schuhtechnisch ist es bei Schnee und Minusgraden schwierig. Obwohl High Heels schöner sind, kommt Frau an wärmenden Boots nicht vorbei, alles andere wäre auch albern. Denn wackeliges Stöckeln über glatte Böden und Frieren in dünnen Pumps wirken nicht gerade glamourös. Auch wenn der Look komfortabel ist, etwas Mädchenkram darf natürlich dennoch nicht fehlen: Mein liebster Schmuck derzeit sind Ring und Armband von Michale Kors und auf den Nägeln trage ich seit dem Herbst mit Vergnügen Skirting the Issue von Essie.

…Nicole

Veröffentlicht in Outfit | Tags , , | 3 Kommentare