Kategorie: Mode

Wir suchen nach Trends, zeigen Styles, kritisieren Looks und berichten über alles, was Mode spannend macht. Outfitinspirationen, Kollektionen und Fashion News finden hier ihren Platz, begleitet von unserer ganz persönlichen Meinung und Fundstücken aus der Welt der Mode.

Farbinspiration Khaki

Shirt, Bluse, Khaki, Dunkelgrün, Military, Nagellack

In diesem Herbst wird uns Khaki beziehungsweise Dunkelgrün begleiten. Wie Ihr sehen könnt, beherbergt mein Kleiderschrank zumindest zwei Oberteile in der Farbe. Was fehlt, ist definitiv eine Hose. Obwohl ich in der Hinsicht schon aktiv war, gesucht und anprobiert habe, wurde ich bisher nicht fündig. Aber was nicht ist, kann definitiv noch etwas werden. Hoffentlich. Besser ausgestattet mit Khaki bin ich in Sachen Beauty. Mit dem dunkelgrünen Nagellack, dem Kajalstift und dem Lidschatten in der Trendfarbe bin ich bereits gut gerüstet und habe wohl alles, was in Bezug auf Make-up in Grün möglich ist.

Für viele geht die Farbe Khaki mit dem Military Style einher. Ich persönlich mag den Camouflagelook gar nicht. Aber Kleidung in Khaki muss überhaupt nicht nach Military aussehen. Mit Weinrot oder auch Gelbtönen harmoniert die Farbe sehr gut und ist damit perfekt für den Herbst. Wer seinen Kleiderschrank ebenso wie ich noch etwas aufrüsten muss, wird gerade in den Läden fündig und wird wohl nicht lange Suchen müssen. Ein ähnliches Shirt allerdings ohne Glitzersteine von Topshop gibt es hier. Mit etwas DIY Geschick lassen sich die Steine ergänzen. Mein Shirt habe ich ebenso wie die Bluse bei H&M gekauft. Allerdings ist die schon etwas älter. Eine schöne Alternative findet Ihr hier.

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Trendwatch: Schwarz-weiß kariert

Bluse, Kleid, kariert, schwarz weiss, Hose Zara, Mango

Ach ich liebe Karos. Offenbar in jeder Farbkombination. Neben dem üblichen Rot-Schwarz verdrängt nun Weiß das Rot. Damit werden zwei Trends miteinander verbunden. Zum einen der Trend zu geometrischen Mustern und zum anderen das große Thema Weiß. Das Besondere sind wohl die einfachen Längst- und Querstreifen, oftmals mit großen Abstände. Daraus ergibt sich also mehr ein Kasten- als ein klassisches Karomuster.

Mir gefällt das ganz gut. Persönlich würde ich ein so gemustertes Kleidungsstück wohl nur mit Weiß oder Schwarz kombinieren und keine andere Farbe dazu wählen, was natürlich ebenfalls problemlos ginge. Zweifellos wird Karo so schnell nicht wieder verschwindet und sich im Gegenteil  eher wie ein Lauffeuer ausbreiten. Vielleicht werden die floralen Muster, die uns in der Vergangenheit begleitet haben, sogar von dieser karierten Variante abgelöst. Beide ließen sich aber auch hervorragend miteinander kombinieren.

Im Detail:

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , | Kommentar hinterlassen

Outfit Love: Streifenshirt und Jeans

Streifenshirt, Jeansjacke, Jeans, schwarz

Ein Streifenshirt gehört meiner Meinung nach in jeden Kleiderschrank. Ich könnte modisch gesehen nicht ohne ein solches leben. Bei mir stapeln sich allein mindestens fünf Pullover mit diesem Muster im Schrank. Warum? Weil ich von Streifen besessen bin und selbst die simpelsten Kombinationen einfach gut aussehen. Das Outfit mit schwarzer Hose, flachen Boots und Jeansjacke erfindet das Rad sicherlich nicht neu. Dennoch ist der Look sehr gelungen. Vielleicht ist es gerade die Schlichtheit, die das Besondere ausmacht. Zweifelsohne sind waghalsige Kombinationen und Mustermixe die Königsklasse der Mode und auch ich trage gerne mein Streifenshirt zum Blumenmuster. Dennoch ist weniger manchmal  mehr.

Wahrscheinlich liegt die wahre Kunst nicht darin, immer alles neu erfinden zu wollen, sondern einfache Teile zusammenzustellen und gut auszusehen. Ein schlichtes Streifenshirt zu Jeansjacke und schwarzer Hose ist so simpel, das es wieder großartig ist. Es zahlt sich ganz offensichtlich  aus, auf die einfachen Kleidungsstücke zu setzen. Vermutlich ist das ein Look, den die meisten in ihren Kleiderschrank hängen haben. Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich mein Streifenshirt so noch nie kombiniert, obwohl ich alles dazu besitze. Die einfachen Dinge kommen mir nicht so schnell in den Sinn, weil ich stets nach einem coolen und aufregenden Outfit suche. Dabei beweist mir diese Zusammenstellung, dass schlicht nicht gleich langweilig sein muss.


…Stephanie

Bild via Net a Porter

Veröffentlicht in Mode | Tags , | Kommentar hinterlassen

Essentials im September: Boots, Hut und Summer-Glow

Trenchcoat, Boots, Rebecca Minkoff, Topshop

Kaum zu glauben, wie schnell der Sommer vorbei war. Zeit, sich auf die Herbstmode einzustellen. Bevor Regen, Sturm und Kälte kommen, freue ich mich immer auf die schönen Outfits und Farben im Herbst. Die ersten herbstlichen Eindrücke bringen unsere September Essentials.

  • Ohne Jacke aus dem Haus zu gehen, kommt nicht mehr infrage. Der klassische Trenchcoat ist sicher perfekt für die Jahreszeit und eine Investition, die sich lohnt. Ein Mantel, der sowohl sportlich als auch elegant kombiniert werden kann. Vermutlich ist er deshalb ein Klassiker und kommt nie aus der Mode. Der Trenchcoat von Kookai ist für 194,95 Euro zu haben.
  • Ich habe meine Sommerschuhe bereits mit etwas Wehmut bis zum nächsten Jahr in Kisten verstaut. Stattdessen reihen sich nun meine Boots und Stiefeletten im Schuhregal nebeneinander. Die Übergangszeit finde ich schuhtechnisch immer etwas schwierig. Boots sind eigentlich noch zu warm, während Ballerinas mir abends zu kühl sind. Abhilfe könnten die Stiefeletten von Rebecca Minkhoff schaffen. Mit Cut-Outs sind sie vermutlich die optimale Lösung für die Übergangszeit.
  • Worauf ich mich im Herbst wirklich freue, sind Hüte. Endlich kann ich meinen beerenfarbenen Hut, den ich im letzten Jahr kaufte, wieder aufsetzen. Der Fedora von Topshop für 31,95 Euro weckt bei mir sofort Lust, Hut zu tragen und noch mehr davon zu kaufen. Übrigens wird Topshop nun bei Zalando verkauft.
  • Zu guter Letzt einen Hauch Sommer. Das Nude-Effekt Make-up Fluid von Lavera bringt den sommerlichen Glow zurück. Wer noch nicht bereit ist, den Sommerschimmer aufzugeben, kann den Effekt mit dem Fluid der Naturkosmetikmarke verlängern. Mehr Infos dazu findet ihr hier.



…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , , | 1 Kommentar

Lookbook Love: mint & berry Folklore

Jacke, Blumen, geblümt, schwarzBluse, geblümt, Blumen, schwarz
Das aktuelle mint&berry Lookbook ist nicht das erste, dass uns begeistert. Es sind nicht nur die Kleidungsstücke, die gefallen. Nein, das Label schafft es immer wieder, eine ganz besondere Stimmung in den Bildern einzufangen: Irgendwo zwischen verträumt und Vintage und dennoch trendy und modern.
Die Kollektion für den Herbst und Winter 2014 ist uns wegen der großartigen Folklore Drucke aufgefallen. Die großen Blumenprints sind sowohl auf schwarzem als auch auf hellem Stoff wunderschön. Sie retten einen Hauch Sommer in die kalte Jahreszeit und bleiben gleichzeitig herbstlich.

(mehr …)

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Outfit: Karohemd und Ledershorts

Ledershorts, Lederimitathose, Karohemd, Blau

Das erste Outfit mit meinem neuen Karohemd von Only fällt herbstlich aus. Ich habe es zu meiner Lederiminatshorts von Zara kombiniert. Ein Schnäppchen aus dem Sale, über das ich mich immer noch sehr freue. Nachdem ich im Sommer bereits des Öfteren die Shorts trug, wird sie mir auch im Herbst und Winter gute Dienste leisten. Zu meinem Karohemd passt sie meiner Meinung nach hervorragend.

Ein Kleidungsstück, das ich schon seit einiger Zeit liebe und das mich nicht loslässt, ist das Sweatshirt. In dem Fall trage ich es über meine Karobluse statt einer Jacke. Abgerundet wird der Look mit den Samtboots von Zign, die ich sehr gerne habe, allerdings nicht häufig tragen kann. Aufgrund des Materials kann ich sie nur bei trockenen Wetter anziehen, was in letzter Zeit nur selten vorkam. Beim Schmuck setze ich auf alte und neuentdeckte Lieblinge. Vor einigen Jahren waren Buddhaarmbänder oder auch Powerarmbänder sehr angesagt und überall zu haben. Vor ein paar Wochen fand ich meine wieder und trage sie seitdem. Ebenfalls wiederentdeckt habe ich meine silberne Uhr von Calvin Klein. Das einzige was zum perfekten Look fehlt, ist eine schwarze Tasche mit silbernenen Details. Aber das lässt sich hoffentlich auch bald lösen. Mein Karohemd findet ihr übrigens hier.

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Fashion News: Prominente Kooperationen

Prominente als Gastdesigner sind die beste Werbung für ein Label. Kein Wunder also, dass jedes Jahr etliche Kooperationen von Promis, Designern und natürlich auch Bloggern mit bekannten Labels – oder solchen, die es werden wollen – auf den Markt kommen. In dieser Woche launchen gleich drei spannende Projekte:

Olivia Palermo, schuhe, Sandalen

  • Wir haben eine Schwäche für Olivia Palermo. Seit The City ist die New Yorkerin weit gekommen. Inzwischen ist sie Stilikone, Bloggerin, Model und Ehefrau von Johannes Huebl. Zusammen mit AQUAZZURA hat Olivia Palermo nun eine Schuhkollektion auf den Markt gebracht. Die Boots, die feinen Sandalen und klassischen Pumps spiegeln ihren Stil perfekt wider und ich würde nur zu gerne das eine oder andere Paar mein Eigen nennen. Ansehen und kaufen könnt Ihr die Schuhe hier bei Net-a-Porter.Parfum, Anna Frost, Flakon
    • Deutschlands Superbloggerin, Moderatorin und bald Mama Anna Frost wartet diese Woche mit einem eigenen Parfum auf. Schlicht ‘Anna Frost’ heißt das Duftwässerchen, das in Kooperation mit LR entstanden ist. Alle Einzelheiten zu der Kooperation findet Ihr auf Fashionpuppe. Den Duft (Kopfnote: Bergamotte, Birne und Freesie – Herznote: Iris, Jasmin und Orangenblüte – Basisnote: Vanille, Karamell und Patchouli) könnt Ihr Online bei LR bestellen.

    (mehr …)

Veröffentlicht in Mode | Tags , , , , | 1 Kommentar

Favoriten im August

Bioderma, Sneakers, Adidas, Karohemd

Der August brachte leider wenig Sonne und dafür umso mehr Regen. Kein Wunder, dass unsere Favoriten für den Monat auch nicht sommerlich ausfallen, sondern eher den Herbst ankündigen.

  • Stoffhosen mit geradem beziehungsweise weitem Bein stehen auf unserer Shoppingliste. Inspiriert wurden wir von einem Look mit Sneaker, der uns direkt zurück in die 90er katapultierte und nostalgisch werden ließ.
  • Ganz neu im Kleiderschrank hängt das Karohemd von Only. Obwohl ich lange nach einem rot-karierten Hemd gesucht habe, entschied ich mich letztendlich für das blaue Modell. Ich bin sehr froh über meinen Kauf und freue mich, das Hemd im Herbst zu tragen. Für alle, die noch auf der Suche sind, haben wir die schönsten Karohemden rausgesucht.
  • Gar nicht so leicht war es, die Stan Smith Sneaker von Adidas zu ergattern. Aber tatsächlich ist es zu guter Letzt geglückt. Das Modell ist derzeit sogar noch zu haben. Hier könnt Ihr die Sneaker kaufen.
  • Die Bioderma Créaline H2O Solution ist den meisten wohl bekannt und immer noch ein unangefochtener Liebling in unserem Beautyregal. Aus dem Frankreichurlaub brachte Nicole zwei weitere Produkte von Bioderma mit. Ob die Gesichtscreme und die Bodylotion der Marke überzeugen, könnt Ihr hier nachlesen.

Für den September hoffen wir auf ein paar sonnige Tage und die ersten Herbstlooks.

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | 1 Kommentar

Die schönsten Karohemden

Karohemd, blau, rot

Geraume Zeit suchte ich ein Karohemd in Rot. Es sollte lässig sein, aber nicht zu lang und aus einem leichten Stoff, aber nicht durchsichtig. Eins zu finden, war schwieriger als gedacht. Denn die meisten Karohemden sind entweder eher eine Bluse oder aus dickem Flanell. Beides nicht gewollt und so suchte ich weiter.

Seit gestern besitze ich endlich ein Karohemd und es ist so wie gewünscht. Nur die Farbe ist anders als angestrebt. Denn statt für rot kariert, habe ich mich für das blaue Modell von Only (oben links) entschieden. Das Hemd ist aus Viskose und fühlt sich gut an. Es sitzt locker und ist nicht zu lang. Ich bin froh, dass meine Suche zu Ende ist und ich nun stolze Besitzerin eines Karohemdes bin. Für alle, die noch suchen, habe ich eine kleine Auswahl zusammengestellt.

Im Detail:



…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Lookbook Love: Vero Moda Herbst 2014

Streifenshirt, Vero Moda

Nur schweren Herzens kann ich einsehen, dass der Sommer vorbei sein soll. Doch in der vergangenen Woche trug ich das erste Mal seit Wochen einen Pullover und eine Jacke. Der Herbst ist da und das im August. Deprimierend, aber auch eine Gelegenheit, sich mit der Herbstmode zu beschäftigen. Tolle Inspirationen liefert das Lookbook von Vero Moda. Die Marke habe ich ehrlich gesagt, nicht auf meinem Zettel und wenn ich drüber nachdenke, besitze ich kein Teil von Vero Moda. Aber beim Anblick des Lookbooks und, nachdem ich mich auch im Shop umgesehen habe, frage ich mich, wieso.

Gleich zahlreiche Looks gefallen mir und ich würde sie auf der Stelle tragen. Angetan hat es mir besonders die Kombination mit türkisem Sommerkleid, passendem Strickpullover darüber und Stiefeletten. Eine Möglichkeit, das Sommerkleid oder den liebsten Rock noch etwas länger zu tragen. Aber auch der rote Pullover mit Leomuster gefällt mir unheimlich gut. Das Lookbook macht wirklich Lust auf den Herbst. Genau, was ich derzeit brauche, um mich über den zu früh gegangenen Sommer hinwegzutrösten. Und außerdem bleibt die Erkenntnis, demnächst bei Vero Moda vorbeizuschauen.


…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags | Kommentar hinterlassen