Kategorie: Mode

Wir suchen nach Trends, zeigen Styles, kritisieren Looks und berichten über alles, was Mode spannend macht. Outfitinspirationen, Kollektionen und Fashion News finden hier ihren Platz, begleitet von unserer ganz persönlichen Meinung und Fundstücken aus der Welt der Mode.

Favoriten im März: Der Frühling naht

Slipper, Leo, Tamaris, Trenchcoat, Essie, OPI, Nagellack

Der März hat leider nicht mit den Frühlingstemperaturen beglückt, die ich mir gewünscht hätte. Ich war Anfang des Monats in einem Frühlingshoch, doch Sturm und Regen haben meine Laune in den letzten Tagen getrübt. Dennoch sind die Favoriten des Monats frühlingshaft und lassen meine Hoffnung auf Wetterbesserung erahnen.

  • Diese Jahreszeit bedeutet auch immer, dass es Zeit ist die Winterjacken wegzuhängen und stattdessen die Übergangsmäntel herauszuholen. Der Klassiker unter diesen Mänteln ist wohl der Trenchcoat. Weitere Modelle und den Trench von mint&berry habe ich hier zusammengestellt.
  • Auch auf den Nägeln ändert sich die Farbe und die dunklen Wintertöne verschwinden. Stattdessen setze ich auf helle Rosétöne und Pastellfarben. Die Auswahl an Nagellacken für den Frühling ist groß und daher habe ich Euch einen Überblick gezeigt.
  • Mustermix ist für mich der Trend des Jahres. Ich bin ein Fan davon verschiedene Muster miteinander zu kombinieren. Auf dem Bild habe ich bereits gezeigt, welche Teile und Muster ich trage und style. Noch mehr Tipps und Tricks wie es mit dem Mustermix klappt, könnt Ihr hier nachlesen.
  • Auch an den Füßen ist es Zeit für luftigeres Schuhwerk. Boots und Stiefel haben erst einmal ausgedient. Für mich sind Slipper wie der von Tamaris eine schöne Mischung aus sportlichen Schuh und Ballerina. Wer also keine Sneaker tragen will, aber dennoch legeres Schuhwerk sucht, für den könnten die Slipper eine Alternative sein. Umschauen lohnt sich.
Veröffentlicht in Mode | Tags | 1 Kommentar

Fashion Love: Mustermix

Streifenrock, Mustermix, Karobluse, Blumen

Mustermix ist wohl die Königsdisziplin im kombinieren. Streifen zu Blumen, Blumen zu Karos – was früher undenkbar war, ist heute Mode. Ich persönlich mag den Mustermix gerne, weil er etwas aufregender und spannender ist, als eine schlichte Kombination von einfarbig zu Muster. So trage ich meine Blumenhose von Asos gerne mit Streifenshirt oder wie auf dem Bild zu meinem schwarz-weiß karierten Hemd. Auch beim Streifenrock kombiniere ich gerne Muster wie das karierte Hemd. Aber auch ein Shirt mit Blumenmuster wäre denkbar. Ebenfalls eine schöne Kombination sind Streifen zu Leo, die ich hier schon einmal zeigte.

Beim Mustermix rate ich dazu, nicht zwei bunte Muster zu kombinieren, sondern ein Teil in gedeckten Farben zu wählen. So wie auf dem Bild habe ich immer ein schwarz-weißes Muster mit einem anderen farbigen gestylt. So entsteht ein schöner Kontrast aber es ist nicht zu wild. Denn wie gesagt, ist der Mix nicht ganz leicht und man muss aufpassen, dass es nicht aussieht, als hätte man sich im Dunklen angezogen. Auch passt nicht unbedingt jedes Muster zu jedem anderen. Denn nicht nur farblich müssen die Sachen harmonieren, sondern auch geometrisch. Wer sich nicht gleich an ein Outfit wagen möchte, kann mit Accessoires anfangen und zu einem Streifenshirt eine Leotasche oder eine Blumenkette kombinieren. Es gilt: Einfach versuchen und seine Wohlfühlzone und sicheren Hafen beim Stylen zu verlassen und neues zu wagen. Mit etwas Mut und nach einiger Zeit wird es Euch leicht fallen, passende Muster zu kombinieren.

Veröffentlicht in Mode | Tags | Kommentar hinterlassen

Die schönsten Übergangsmäntel

Mantel, Übergang, leicht, dünn, Trenchcoat

Es herrscht die klassische Übergangszeit. Der Moment, in dem es noch nicht warm genug ist, ohne oder mit einer Sommerjacke rauszugehen aber zu warm für die Winterjacken. Meine Winterjacken habe ich alle schon in die Frühlings-/Sommerpause geschickt und die dünneren Mäntel herausgeholt. In den Onlineshops habe ich mich einmal nach den schönsten leichten Mänteln umgesehen. Ich habe mich bewusst für helle Töne entschieden, denn immerhin ist Frühling. Schwarz und dunkle Farben haben wir im Winter genug getragen.

Obwohl es vielleicht noch etwas zu kühl für einen Trenchcoat ist, wollte ich den Mantel dennoch in die Auswahl nehmen. Denn ein Trench ist wohl der Klassiker unter den Übergangsmänteln.

Auswahl im Detail:

Veröffentlicht in Mode | Tags | Kommentar hinterlassen

Trendwatch: Hosen mit extra weitem Bein

Hose, weit, Bein, weites Bein, Blumen

Dass ich Hosen mit weitem Bein zu Sneakers ganz toll finde, habe ich bereits erwähnt. Allerdings sind weit oder gerade geschnittene Tuchhosen nicht das Ende des Trends. Denn es gibt Modelle, die noch ein weiteres Bein haben und schon fast an einen längeren Hosenrock erinnern. Fest steht, dass diese Hosen eher lässig sind und wenn Ihr Euch die Outfitbilder anseht, fällt noch etwas auf. Die Beinlänge reicht wenn überhaupt gerade einmal bis zum Knöchel. Dazu werden flache Schuhe kombiniert.

Ein Style, der sicherlich etwas Modemut erfordert und ganz sicher nicht jedem gefällt. Viele werden wohl beim Anblick der Looks auch an “Hochwasser-Hosen” denken, aber ich verspreche, dass es so sein muss. Wem das doch zu kurz ist, der kann die Hosen mit extra weitem Bein auch ein paar Zentimeter länger tragen, um sich an das weite Beinkleid heranzutasten. Allerdings ist der Schnitt und der Trend für den Sommer eher kürzer gedacht. Sodass der Trend sogar bis zum klassischen Hosenrock reicht. Vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber so eine luftige, leichte Hose hat gerade im kommenden Frühling/Sommer auch Vorteile.


Veröffentlicht in Mode | Tags , | Kommentar hinterlassen

Outfit Inspiration: Weite Hose

weite Hose, Outfit, Styling, gestreift

Im Frühling und Sommer werden weit geschnittene Hosen nicht mehr wegzudenken sein. Dies habe ich schon des Öfteren prophezeit. Doch wie trägt man diese Hosen überhaupt? Die Antwort ist: Lässig. Denn auch wenn viele wahrscheinlich eher zum Gegenteil neigen würden und zur weiten Hose eher etwas Figurbetontes und Feminines kombinieren würden, finde ich den Weit-zu-weit-Look passend.

In der Outfitinspiration könnt Ihr sehen, was ich meine. Zur gestreiften, weiten Hose habe ich eine lässige, schwarze Bluse von Sieh-an gestylt, deren Ärmel ich aufkrempeln würde. Die Bluse ist durchaus erwachsen und feminin, aber ihr Schnitt eher lässig. Um den gesamt legeren Style abzurunden, setze ich auf Sneakers. Wie ich bereits einmal erwähnte, sind Sneakers und Tuchhosen eine wunderbare Kombination, die vor vielen Jahren unverzichtbar war. Die Stan Smith Sneaker von Adidas sind für den Look wie gemacht. Dazu als kleiner Farbklecks noch eine Tasche in Rot von DKNY, die mein Taschenherz sofort höher schlagen lässt.

Ich weiß, dass bestimmt ein paar von Euch diesen Look mit Zweifel betrachten und ihn eher an sehr großen und sehr schlanken Frauen sehen. Doch ich kann Euch versichern, dass es so nicht sein muss. Denn auch kleine Frauen können weite Hosen mit lässiger Bluse durchaus tragen. Ich selbst habe festgestellt, dass weite Hosen sogar vorteilhaft sein können. Vielleicht sollten alle Skeptiker mal einen Versuch wagen und werden möglicherweise überrascht.

Veröffentlicht in Mode | Tags , | Kommentar hinterlassen

New in: Adidas Originals Superstar

Adidas, Sneaker, Superstar, All white, Originals

Es war nicht ganz einfach endlich Adidas Originals zu ergattern. Ständig waren die Sneakers in sämtlichen Onlineshops ausverkauft. Aber nachdem ich in zahlreichen Shops einen Benachrichtigungsservice eingerichtet habe, damit ich sofort weiß, wenn die Schuhe wieder vorhanden sind, hat es endlich geklappt.

Mir war es sogar egal welches Modell der Adidas Originals Superstar ich bekommen kann. Ob ganz weiß oder mit schwarzen Streifen war mir beides recht. Selbst die Stan Smith beobachtete ich. Zu guter Letzt sind es die weißen Adidas Originals Superstar geworden, was mich sehr freut. Denn sie sind unauffällig und passen zu allem. Daher bin ich froh, dass ausgerechnet das Modell vorhanden war.

An die Sneaker habe ich gute Erinnerungen. Schon als Teenager hatte ich das Modell mit den schwarzen Streifen und habe sie getragen, bis sie mir beinahe von den Füßen fielen. Ich freue mich darauf, endlich wieder die Superstars von Adidas zu besitzen. Wie konnte ich nur all die Zeit ohne sie auskommen?


Veröffentlicht in Mode | Tags | Kommentar hinterlassen

Inspiration: Lupita Nyong’o im Perlenkleid

Perlen, Perlenohrringe, Kette, Tasche, Kleid

Letzte Nacht wurden die Oscars verliehen. Und neben der Frage, wer einen der begehrte Academy Awards mit nach Hause nehmen darf, sind vor allem die Kleider der Hollywooddamen interessant. In diesem Jahr waren meine Favoriten auf dem roten Teppich ganz klar die zauberhafte Emma Stone in Elie Saab, die sich einfach selbst in Gold hüllte, wenn es schon nicht mit dem Oscar klappen sollte und Rosemund Pike im leuchtenden roten Kleid von Givenchy.

Doch tatsächlich war das Kleid von der hinreißenden Lupita Nyong’o wohl das auffälligste. Aus 6000 Perlen gefertigt und damit ein echter Hingucker. Das Kleid von Calvin Klein zeigt einmal mehr, dass Perlen viel schmuckhafter sind als in den Köpfen der meisten. Denn oftmals gelten Perlen als bieder und verstaubt. Dabei muss dies keinesfalls sein. Man denke einmal an Holly Golightly oder eben auch an Lupita Nyong’o. Die Schauspielerin hat mich dazu inspiriert tolle Teile mit Perlen herausgesucht.

Zum einen das Kleid von Ana Alcazar, das zwar nicht aus 6000 Perlen besteht, aber immerhin einen Perlenkragen hat. Die Tasche von Asos für 54,99 Euro wertet wohl jedes noch so schlichte Outfit auf. Meine Favoriten sind die Ohrringe mit Perle von Sweet Deluxe für 24,95 Euro. Ebenfalls von Sweet Deluxe ist die Perlenkette für knapp 30 Euro.

Veröffentlicht in Mode | Tags | Kommentar hinterlassen

Lookbook Love: mint&berry Sommer 2015

Kampagne, mint&berry, Sommer, Kollektion

Die Lookbook-Videos von mint&berry enttäuschen nie und schaffen immer, dass man sich den Sommer herbeisehnt. Vergangenes Jahr entführte uns das Video nach Portugal und machte Lust auf Urlaub. Diesmal bringt das Video einen dazu, von entspannten Sommertagen in der Stadt zu träumen. Mit den Freundinnen im Park zu sitzen, durch die Stadt zu spazieren oder ein gutes Buch auf der Dachterrasse zu lesen. Eben einen Sommer in der eigenen Stadt zu genießen, natürlich gut gekleidet.

Mint&berry setzt im Frühling/Sommer 2015 auf Muster wie Streifen und Punkte. Aber auch zarte Pastelltöne, viel Weiß oder knalliges Rot sind zu sehen.

Ich kann es kaum erwarten, dass das Thermometer auf über 20 Grad klettert und ich wette, nach dem Kampagnenvideo von mint&berry geht es einigen ebenso.


Bild: Screenshot Youtube © mint&berry

Veröffentlicht in Mode | Tags , | Kommentar hinterlassen

Style Love: Schicke Hose lässig gestylt

Hose, rot, Stoff, Styling

Mit meinen Stoffhosen ist es wie mit meinen Röcken. Ich trage sie nur sehr selten und wenn eher für schicke Anlässe. Im Alltag schlüpfe ich meist in Jeans und lasse die Tuchhosen ungeachtet im Schrank hängen. Dabei würde ich sie gerne häufiger tragen, denn ehrlich gesagt, kann ich meine Jeanshosen nicht mehr sehen. Abgesehen davon habe ich bereits vor einigen Monaten prophezeit, dass weite Tuchhose ein Comeback feiern werden. Vor allem in Kombination mit Sneakern oder anderen flachen Schuhen.

Und damit kommen wir auch schon zu dem Look auf dem Bild, der mir unheimlich gut gefällt. Stoffhosen sehen erwachsen aus und gerade mit einer weißen Bluse ist es eine Businessuniform. Stellt man sich das Outfit mit Pumps vor könnte es in jedem Büro getragen werden. Für einen Shoppingbummel wäre es dann aber nicht die erste Wahl. Selbst mit Ballerinas wäre er mir persönlich zu schick für ein Tag in der Stadt oder einem Treffen mit einer Freundin. Doch kombiniert man die Stoffhose und Bluse mit lässigen Schuhen wird auch gleich ein lässiger und dennoch erwachsener Style daraus. Vorstellbar zu dem Look wären auch Sneaker oder Espandrilles. Eben alle bequemen und lässigen Freizeitschuhe.

Ich habe mir fest vorgenommen, meine Stoffhosen häufiger im Alltag zu tragen. Es ist wie immer nur eine Frage der Kombination. Und im Schrank nützen mir meine schicken Hosen wenig, wenn ich sie selten trage.

Bild ©Asos

Veröffentlicht in Mode | Tags , | Kommentar hinterlassen

Schmuck Love: Pandora Charms

Charms, Anhänger, Pandora

Der Valentinstag steht vor der Tür. Die einen halten den Tag für unnötig, während die anderen den Tag nutzen, um ihre Liebe zu feiern. Für diejenigen, die ihrer Liebsten ein Geschenk machen möchten, habe ich eine Geschenkidee. Schmuck lässt die Herzen der Damenwelt bekanntlich höher schlagen und wenn er dann auch noch eine Bedeutung hat, ist Euch ein Lächeln eurer Liebsten sicher.

Wie wäre es also mit einem Armband von Pandora, an dem sogenannt Charms anzuhängen sind? Kein Armband gleicht dem anderen, da es jeder individuell mit Charms, die eine persönliche Bedeutung haben, schmücken kann. Und dabei ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Für Sportfans, Reiselustige, Romantiker oder Tierliebhaber. Es gibt wirklich alles, was das Herz begehrt. Selbst Buchstaben, die für den Namen geliebter Personen stehen können. Auch spirituelle Symbole sind zu finden. Die gesamte Auswahl könnt ihr auf http://estore-de.pandora.net/de_DE/charms/ begutachten. Das Armband ist ein Schmuckstück, das sich mit der Zeit verändert und immer mehr zu einem persönlichen Einzelstück wird. Denn es müssen nicht sofort zahlreiche Charms angebracht werden, sondern es können nach und nach welche dazukommen. Und damit meine lieben Herren, ist meine Geschenkidee nicht nur etwas für den Valentinstag, sondern ihr könnt zu zahlreichen Gelegenheiten einen weiteren Anhänger hinzufügen. (mehr …)

Veröffentlicht in Mode | Tags , | 1 Kommentar