Kategorie: Lifestyle

Alles, das nicht mit Mode, aber dennoch mit Leben und Stil zu tun hat, findet hier seinen Platz! Vornehmlich frönen wir köstlichem Essen und leckeren Getränken, hören gute Musik und lesen Bücher, bis die Augen brennen.

Favoriten im Februar: Dinge, die happy machen

Karohemd, Michael Kors, nachstylen, Kerze, Schmuck, happy
Am Ende eines Monats die Lieblinge zu wählen, ist gar nicht so einfach. Denn in der Zeit sammeln sich so viele tolle Sachen zusammen, dass es wirklich eine Qual der Wahl ist nur vier oder fünf Favoriten herauszusuchen. In diesem Monat fallen die Lieblinge ein wenig anders aus als sonst.

  • Mein absolutes Lieblingsoutfit ist derzeit das Karohemd von H&M kombiniert mit einer destroyed Jeans und einem Strickpullover. Warum ich das Hemd so mag, habe ich Euch hier ausführlich erklärt.
  • Im Februar war wie immer Valentinstag und während die einen den Tag für unsinnig halten, sind andere ganz verrückt danach. Als Geschenk für den Tag der Liebe habe ich Euch die Juwel Kerze ans Herz gelegt. Denn neben der Kerze ist innen drin auch ein Schmuckstück zu finden. Diese Geschenkidee ist nicht nur etwas für den Valentinstag. Eigentlich ist sie für jede Gelegenheit perfekt.
  • Das Outfit zur Schlaghose von Michael Kors hat mich beim ersten Anblick sofort begeistert. Nur leider sprengten die Teile bei weitem mein Budget. Dass dieser Look auch günstiger geht, habe ich in diesem Nachstyling gezeigt. Den gesamten Look bekommt ihr bereits für unter 300 Euro.
  • Zu guter Letzt zählt das Bild, das ich bei einem Stadtbummel auf einer Häuserwand entdeckte, zu meinen Entdeckungen im Februar. Ein Leitsatz, der immer gilt. “Never give up trying to do what you really want to be happy.”
Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Wohnen: Me + Coffee = Love

Löffel, Kaffeelöffel, Spruch, Kaffee, Dessert, Tee

Normalerweise schenke ich Besteck kaum Beachtung. Es ist vielmehr ein Gebrauchsgegenstand und weckt bei mir normalerweise kein Shoppingimpuls. Bis ich diese zauberhaften Kaffeelöffel entdeckt habe. Die kleinen Löffel sind mit Sprüchen wie “Me + Coffee = Love” verziert. Das nenne ich mal einen wahren Spruch. Zumindest trifft er auf mich zu. Aber auch für Tee- oder Kakaoliebhaber ist der passende Spruch zu finden. Die kleinen Löffel sind auch eine schöne Geschenkidee, vor allem als kleines Mitbringsel für eine Wohnungseinweihung.

Ich persönlich finde, die versilberten Messinglöffel sind fast zu schade, um nur in der Schublade zu liegen. Ich könnte sie mir sogar als Deko in der Küche vorstellen zum Beispiel in einem Rahmen. Wer sich für die Löffel ebenso begeistern kann wie ich, findet sie für 19,95 Euro hier.


Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Juwel Kerze: Schmuck und Duftkerze

Duftkerze, Schmuck, Ohrring, Douglas

Es klingt nach einer himmlischen Kombination und fast zu schön um wahr zu sein. Die Juwel Kerze verbindet, wie der Name nahelegt, Schmuck und Kerze. In jeder Duftkerze ist unten ein Schmuckstück drin. Bevor man aber das Schmuckstück erreicht, erfüllt die Kerze den Raum mit einem tollen Duft. Unter anderem mit Cookies & Cream, sodass der Wohnraum nach Keksen duftet. Dass man dadurch vielleicht Appetit auf etwas Süßes bekommt,  kann durchaus vorkommen.

In jeder Kerze ist übrigens ein anderes Schmuckstück versteckt. Welches genau ist eine Überraschung und kann auch von der Abbildung abweichen. Dennoch finde ich die Juwel Kerze eine tolle Idee und ein tolles Geschenk. Ob für eine Freundin oder als Idee zum Valentinstag, meine lieben Herren. Der Schmuck darin ist das i-Tüpfelchen und aus 925 Sterlingsilber. Ich persönlich habe noch keine Juwel Kerze getestet, aber meine Neugier ist geweckt.

Kerze, Duft, Schmuck, Juwel

Neben den Kerzen mit Schmuck gibt es auch Badekugeln, in denen ein Ring oder Ohrringe versteckt sind. Alle Produkte liegen preislich zwischen 19,99 Euro und 24,99 Euro. Die gesamte Auswahl findet Ihr hier. Stöbern lohnt sich, denn es ist wirklich ein entzückendes Geschenk.

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , | Kommentar hinterlassen

Februar Essentials: Love, Fun und Frühling

Sonnenbrille, Nagellack, Pink

Der Februar ist natürlich kein typischer Frühlingsmonat, aber dennoch kommen bei mir Frühlingsgefühle auf. Ich will die Sonne genießen, die Vögel zwitschern hören und mehr Grün an den Bäumen sehen. Es ist vielleicht mehr ein hoffnungsvoller Wunsch als Realität aber alles in mir ist im Frühlingsmodus und so sind auch die Lieblinge im Februar davon beeinflusst.

  • Sonne. Ich möchte wirklich mehr Sonne sehen. In letzter Zeit war es grau in grau. Statt Schirm möchte ich lieber Sonnenbrille tragen. Das mintgrüne Modell von Jeepers Peepers mit den farbigen Gläsern hat mir auf Anhieb gefallen. Wem es ebenso geht, findet die Sonnenbrille für 21,95 Euro hier.
  • Am 14. Februar ist wie jedes Jahr der Valentinstag. Nicht jeder ist ein Fan des Tages, aber ich finde es schön, an einem Tag die Liebe zu feiern. Den Herzlutscher gibt es bei Butlers.
  • Auch auf den Nägel ist es für meinen Geschmack Zeit für Frühling. Gerade trage ich ein dunkles Pink auf den Nägeln. Nach den gedeckten Tönen im Herbst und Winter ist es wieder Zeit für ein bisschen mehr Farbe, wie z.B. mit dem Pink von Anny. Der Farbton hat übrigens den Namen “Keep on Dancing”.
  • In diesem Jahr ist Karneval im Februar. Genauer gesagt fängt schon diese Woche das närrische Treiben an. Höchste Zeit sich über ein Kostüm Gedanken zu machen. Wie wäre es mit einer Einhorn-Verkleidung? Die passende Maske gäbe es bei Urban Outfitters.
Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Friday Loves: Happiness

Motto Happy ©Streetrunway

Wenn man mit offenen Augen durch die Stadt läuft, dann kann man unter anderem tolle Straßenkunst entdecken. So wie diesen großartigen, wahren Spruch. Das Motiv ist von einem Künstler, der das gleiche Bild in Köln an eine Häuserwand mit Moos angebracht hat, mehr dazu hier. Dieses ist zwar nicht aus Moos, aber damit nicht weniger schön.

Euch allen ein schönes Wochenende.

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | 1 Kommentar

Wochenendfeeling: Winterlandschaft

Kamin, Kerzen, Schaukelstuhl

Vielerorts ist die Welt draußen in eine weiße Landschaft verwandelt worden. Wenn draußen alles gepudert ist, dann wünsche ich mir immer ein behagliches Plätzchen. Genau wie auf dem Bild. Vor einem Kamin in einem bequemen Stuhl mit einen guten Buch und heißer Schokolade. Ein echter Wintertraum in meiner Vorstellung.

Das gute Stück auf dem Bild ist übrigens nur eine Konsole, die mit Kerzen bestückt werden kann. Also kein echter Kamin, aber dennoch stimmungsvoll. Ich persönlich genieße den Winter am liebsten an einem kuschligen Ort, von dem aus ich dem weißen Treiben warm und behaglich zusehen kann. So lässt es sich auch an kalten und nassen Tagen gut aushalten und ich kann mich am Winterwunderland erfreuen.


Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Favoriten im Januar: Schmuck, Parfüm und Motto

Schmuck, Edelstein, Armbänder, Omnia Coral, Bvlgari, OPI

Der erste Monat im Jahr 2015 verging wie im Flug. Wie es üblich ist, brachte der Januar viele neue Lieblinge, Motivation und Erkenntnisse.

  • Bereits jetzt kündigt sich ein Trend an, den wir im Sommer sehr wahrscheinlich noch stärker erleben werden. Schwarz-weiße Muster und Grafiken, die sogar miteinander kombiniert werden. Gerade bei den People’s Choice Awards setzten zahlreiche Stars auf den Trend. Das T-Shirt ist übrigens von Dagmar und hier zu finden.
  • Seit Weihnachten zählen der Duft Omnia Coral von Bvlgari und der Nagellack von OPI zu meinen neuen Beautylieblingen. Beides stand auf meiner Weihnachtswunschliste und diese Wünsche haben sich erfüllt. Der rote OPI Lack trägt den Namen Big Apple Red, was sehr passend ist. Was ich vom Lack halte, könnt ihr hier nachlesen.
  • Edelsteinarmbänder sind meine neue Leidenschaft und meine Sammlung wächst und wächst. Neben dem Rosenquarz (rosa) ist auch ein Hämatit (schwarz) und ein Amazonit (türkis) dabei.
  • Zu guter Letzt entdeckte ich im Januar auf einer Lampe den Spruch: Everyone smiles in the same Language. Ein schöner Satz, der nicht nur jetzt gültig ist.
Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Wohnen: Musik zum Wochenende

Bild, Poster, Musik

Ich gebe zu, dass es keine tatsächliche Musik zum Wochenende gibt, sondern nur ein Bild, dass sich um Musik dreht. Ich könnte mir ein Leben ohne Musik nicht vorstellen. Schon als Kind hab ich es geliebt, zu singen und lieber Musicalsongs zu trällern als Hausaufgaben zu machen. Etwas, dass meine Mutter in den Wahnsinn getrieben hat.

Vielleicht hat mich das Bild deshalb angesprochen oder weil die Botschaft eine wirklich schöne Liebeserklärung ist. Denn ein Lied klingt doch tatsächlich schöner, wenn man es gemeinsam hört oder es eine tiefere Bedeutung für einen hat. Und wenn man verliebt ist, ist die Welt sowieso ein schönerer Ort. Ich hoffe ihr habt alle ein schönes Wochenende und jemanden mit dem ihr Musik hören könnt.


Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Inspiration zum Wochenende

Deckenleuchte, Lampe, Textil

“Everyone smiles in the same language”

via © Impressionen

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Sport: Neue Motivation

Sport, Gewichte, Sportschuhe

Viele nehmen sich für ein neues Jahr vor, mehr Sport zu machen. Ein klassischer Vorsatz, der nur bei den wenigsten dauerhafte Umsetzung findet. Ich selbst bin auch eher ein großer Sportmuffel. Irgendwie habe ich es noch nie geschafft, den Punkt zu erreichen, an dem ich mich gut fühle, weil ich etwas für meinen Körper getan habe. Weder während des Trainings noch danach.

Sich immer wieder neu zu motivieren, ist daher schwer. Doch aus Vernunftsgründen überwinde ich mich und trainiere. Zugegebenermaßen seltener als ich sollte. Doch Fitness ist wichtig, nicht nur für eine gute Figur, sondern auch für die Gesundheit. Da mich Fitnessstudios langweilen, trainiere ich ausschließlich in den eigenen vier Wänden. Entweder mit einer meiner zahlreichen Fitness-DVDs oder durch Fitnessvideos auf Youtube. Dort gibt es eine große Auswahl. Abwechslung ist auch mein Tipp für alle, die so wie ich eher ungern Sport machen. Denn ständig die gleiche Sport-DVD zu machen, ist auf Dauer langweilig und trägt nicht dazu bei, motivierter zu sein. Daher setze ich auf verschiedene Trainings von Ballet Beautiful über Yoga bis zu Tracy Anderson versuche ich alles. Einziger Schwachpunkt an Hometraining ist, dass keiner überprüft, ob ihr die Übungen richtig macht.

Für mich ist klar, dass Sport genauso wie eine gesunde Ernährung wichtig sind, um sich in seiner eigenen Haut wohlzufühlen.


Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen