Kategorie: Lifestyle

Alles, das nicht mit Mode, aber dennoch mit Leben und Stil zu tun hat, findet hier seinen Platz! Vornehmlich frönen wir köstlichem Essen und leckeren Getränken, hören gute Musik und lesen Bücher, bis die Augen brennen.

Geschenkidee: Bücher für Modemädchen

Buch, Mode, Alexa Chung, Schuhe, Essen

Wer noch immer auf der Suche nach einem Geschenk für ein Modemädchen ist, dem lege ich diese Bücher ans Herz. Alle haben ganz unterschiedliche Themen, sodass wohl für jeden Geschmack etwas dabei ist.

  • The Shoe Book beschäftigt sich mit, wie der Name schon sagt, Schuhen. Viele Frauen lieben Schuhe. Vielleicht ist es dann auch mal Interessant zu erfahren, welche Geschichte High Heels, Sneakers, Boots und Co. zurückgelegt haben. Nancy McDonell macht sich auf über 300 Seiten auf Spurensuche. Außerdem gibt es zahlreiche Illustrationen und Designer wie Christian Louboutin kommen zu Wort. Das The Shoe Book gibt es für 45 Euro.
  • Ernährung wird ein immer größeres Thema. Von Detox über vegan bis hin zu Biokost ist immer mehr die Rede. Das Buch Eat Pretty: Nutrition For Beauty, Inside and out beschäftigt sich mit Ernährung, die uns schön macht. Jolene Hart liefert mit ihrem Buch einen Ratgeber, welche Lebensmitteln schön machen und erklärt Begriffe wie Biotin und Antioxidatnien. Es ist ein Beautyratgeber basierend auf Essen. Eat Pretty: Nutrition for Beauty könnt ihr für 16 Euro kaufen.
  • Das Buch It von Alexa Chung wurde sehnsüchtig erwartet. Die Stilikone erzählt darin Geschichten aus ihrem Leben und was sie inspiriert. Aber natürlich gibt Alexa auch Stylingtipps. It von Alexa Chung ist für 25 Euro zu haben.
  • Looks I Like: A Journal of Style ist ein Tagebuch für eure Looks. Dort könnt Ihr alles festhalten, was Euch gefallen hat. Statt nur auf einem Blog oder im Sozialen Netzwerk dient das Buch als ein persönliches Tagebuch eures Styles. Es Bedarf etwas Kreativität und die Liebe zur Mode und dem eigenen Stil. Looks I Like: A Journal of Style gibt es für 16 Euro.
Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , | Kommentar hinterlassen

Essential Elements E2 Raumspray

Raumspray, Essential Elements e2, ätherische Öle

Als das Raumspray von Essential Elements E2 ins Haus flatterte, war ich zugegebenermaßen skeptisch. Die meisten Raumsprays riechen irgendwie künstlich oder nach billigem Parfüm. Das ist hier nicht der Fall. Aber dennoch war ich nach der ersten Duftprobe überrascht.

Das Spray soll beim Entspannen und Einschlafen helfen. Vielleicht habe ich aufgrund dieser Beschreibung mit einem leichten Duft gerechnet. Tatsächlich riecht es herb, würzig und holzig. 21 ätherische Öle geben dem Spray seinen Duft und zahlreiche einzelne Nuancen kann man herausriechen. Unter anderem ist Engelswurz, Zimt, Zitrone, Blauer Eukalyptus, gaiac-holz, Lavendel,  Melisse, Orange, Sandelholz, Baldrian und Eisenkraut enthalten. Laut Beschreibung soll man das Duftspray vor dem zu Bett gehen im Raum und auf dem Kopfkissen versprühen. So steht es zumindest auf der Packung. Da mir der Geruch zu stark war, habe ich keinen Sprühstoß auf das Kopfkissen gegeben, sondern nur einen in den Raum. Der Duft verteilt sich gut im Zimmer und ist nach wenigen Minuten sehr angenehm. Ob ich jetzt wirklich besser geschlafen habe, kann ich nicht behaupten. Allerdings habe ich auch keine Probleme beim Einschlafen. Am nächsten Morgen ist der Duft so gut wie verflogen. Allerdings musste ich etwas anderes feststellen. Dort wo das Spray auf dem Boden gekommen ist, ist es spiegelglatt. Hier ist also Vorsicht geboten. Auf der Seite des Herstellers las ich, dass man das Spray nur in die Zimmerecken versprühen soll. Nach der Rutschpartie weiß ich auch warum.

Positiv bleibt, dass das Raumspray durch ätherische Öle einen natürlichen, würzigen Geruch hat. Wer herbe Duftsprays bevorzugt, macht mit dem Produkt von Essential Elements E2 nichts falsch. Es ist frei von Parabenen, Farbstoffen und Aluminiumsalzen. Ob er wirklich etwas für mich ist, weiß ich nicht. Ich bevorzuge eher leichte Düfte von Duftkerzen, wenn ich ehrlich bin.

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

A Tiffany Holiday

Video, Tiffany & Co, Kampagne, Holiday, Christmas

Jedes Jahr zu Weihnachten bezaubert Tiffany & Co mit einer schön inszenierten Kampagne. Die Videos sind immer wunderschön und verführen zum Träumen und Schwärmen.

So ist auch die diesjährige Weihnachtskampagne so himmlisch, dass ich sie mir in Dauerschleife ansehen könnte. Diesmal ist das Video animiert und die zauberhaften Schmuckstücke von Tiffany & Co. sind unter anderem als Weihnachtsbaumschmuck oder als Verzierung einer Brücke eingefügt. Eine sehr stimmungsvolle Weihnachtskampagne, die mit ganz toller Musik unterlegt ist. Alle schmucken Stücke aus dem Video findet ihr auch online auf der Seite von Tiffany & Co.

Bild via Screenshot Youtube ©Tiffany & Co

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , , | 1 Kommentar

Essentials im Dezember: Winterzauber

Handschuhe, Mütze, Tasse, Weihnachten, Kerze Aveda

Der letzte Monat des Jahres ist angebrochen und damit ist es ein letztes Mal in diesem Jahr Zeit für die Essentials. Der Dezember ist der Monat, in dem man es sich zuhause gemütlich macht und wenn man für die Tür geht, warme Accessoires benötigt. Genau von diesen zwei Seiten sind die Lieblinge geprägt.

Kerzen sind für mich, wie ich bereits erwähnte, unabdingbar in der dunklen Jahreszeit. Sie verleihen einem Raum Behaglichkeit und sorgen für den gewissen Wohlfühlfaktor. Wenn sie dann auch noch wunderbar duften, dann sind sie perfekt. Auf dem Sofa unter Decken gekuschelt liegen, auf dem Wohnzimmertisch brennt eine Kerze und in der Hand hält man ein heißes Getränk. Klingt für mich entspannend. Passend dazu gibt es die Tasse mit Winterzeitmotiv. In diesem Jahr habe ich heißen Apfelsaft mit Zimt als wärmendes Getränk für mich entdeckt. Yummy. Aber ein ebenso leckerer Klassiker ist heißer Kakao, in dem sich Zuckerstangen auflösen lassen.

Geht es doch mal vor die Tür heißt es: Warm anziehen. Mützen, Schals und Handschuhe haben jetzt ihre Hochsaison. Die Mütze mit den goldenen Steinen wärmt nicht nur, sondern sieht sehr schick aus. Handschuhe aus Leder oder Kunstleder sind stets eine gute Wahl. Sie sind warm, robust und elegant.

Im Detail:

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Geschenkideen: Kleine Geschenke für Ihn

Uhr, Platte, Radio, Schlüssel, Geschenk, ihn, Mann

Ein passendes Geschenk für einen Mann zu finden, halte ich persönlich für besonders schwierig. Für die beste Freundin, Mutter oder Schwester fällt mir immer etwas ein, aber bei den Herren der Schöpfung bin ich meist ratlos. Wem es ebenso geht, der kann sich von meinen Geschenkideen vielleicht inspirieren lassen. Ich habe einmal vier kleine Geschenke herausgesucht.

  • Nie wieder den Schlüssel suchen. Normale Schlüsselbretter oder Schalen sind nicht so witzig wie der kleine Helfer. Durch einen Magneten wird der Schlüsselbund gehalten. Bei gleich mehreren Schlüsseln, könnte man auch eine Reihe solcher Männchen aufhängen. Den Key-Pete,wie das Produkt heißt, bekommt ihr für 12,99 Euro.
  • Etwas teurer als die anderen Geschenkideen ist das Radio von Lexon für 69,95 Euro. Das Design ist minimalistisch, geradlinig und erinnert an eine alte Kamera. Das kleine Radio ist aus Kunststoff gefertigt und sehr leicht.
  • Die Uhr aus einer Schallplatte bekommt ihr für 40 Euro. Wenn der Herr ein Musikfan ist und vor allem Platten liebt, ist dies ein gutes Geschenk. Noch besser ist es, die Uhr selber zu bauen. Damit wäre es ein persönliches DIY Geschenk und etwas Besonderes.
  • Zu guter Letzt mein Highlight. Ich gebe zu, es ist kein typisches Männergeschenk, aber ich fand die Gitarren so großartig, dass ich sie Euch nicht vorenthalten wollte. Könnt Ihr erraten, wofür man die Musikinstrumente benutzen könnte? Ich will es Euch verraten. Es ist Salatbesteck! Vielleicht nicht unbedingt etwas, worüber sich ein Mann freut, aber ich finde das Design toll. Die Küchenhelfer sind für 15,99 Euro zu haben.
Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Die schönsten Duftkerzen im Advent

Duftkerze, Weihnachten, kerze, rot, Beeren, Gold

Der erste Advent steht vor der Tür, einige Weihnachtsmärkte haben bereits eröffnet und in manchen Fenstern leuchtet schon die Weihnachtsdekoration. Ich muss zugeben, dass es bei mir noch schmucklos ist und die Weihnachtsdeko in Kisten ruht. Abgesehen von zwei Teelichtgläsern mit Sternenmotiv, die ich vor Wochen bereits unbedingt haben musste. Kerzen gehören im Winter und zur Adventszeit für mich einfach dazu. Sie sind stimmungsvoll, spenden Licht und tragen zum Wohlfühlfaktor bei. Wenn die Kerzen dann auch noch herrlich duften, sind sie perfekt.

  • Rot und Silber sind eine klassische Kombination zur Weihnachtszeit. Die Duftkerze von Acqua di Parma ist unheimlich schön gemacht und sieht sehr edel aus. Mit 96 Euro nicht ganz günstig, allerdings brennt die Kerzen von innen heraus, sodass die schöne Verzierung keinen Schaden nimmt. Die Kerze duftet nach Orangen- und Bergamotte-Noten, Davana und Pflaume sowie nach Vanille und Amber.
  • Kerzen in Gläsern bringen den Vorteil mit sich, dass das Glas nach dem Ausbrennen weiter verwendbar ist. Tatsächlich finde ich, dass die goldene Kerze nicht nur etwas für die Adventszeit ist, sondern das ganze Jahr über dekorativ aussieht. Auch ihr Duft nach Lavendel und Citrus ist nicht nur etwas für den Winter.
  • Zugegebenermaßen ist die Kerzendose mit der Spinne nicht unbedingt weihnachtlich, aber ich fand sie einfach so toll, dass ich sie Euch nicht vorenthalten wollte. So lasse ich mir Spinnen und Spinnweben in den eigenen Wänden gefallen. Mit 129 Euro ist die Kerze zwar nicht gerade günstig, aber auch hier lässt sich die Schatulle danach weiterhin verwenden.
  • Zu guter Letzt noch eine sehr klassische Variante für die Adventszeit. Die Kerze mit den roten Beeren duftet 60 Stunden nach Sandelholz, Zedernholz, Vetiver und Gewürzen. Optisch und dufttechnisch eine weihnachtliche Deko.
Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Band Aid 30 “Do They Know It’s Christmas?”

Band Aid 30

Band Aid oder zumindest der Song “Do They Know It’s Christmas?” ist wohl jedem bekannt. Die erste Version erschien in den 80ern und hatte das Ziel, Geld für Afrika zu sammeln. Bob Geldorf und Midge Ure versammelten zahlreiche berühmte Musiker und nahmen den weltbekannten Song auf. 2014 gibt es mit Band Aid 30 eine neue Version des alten Klassikers. Diesmal sind unter anderem junge Musiker wie Ed Sheeran, Rita Ora, Ellie Goulding und Sam Smith dabei ebenso wie Youtube Stars und alte Hasen aus dem Showbusiness wie Bono und Chris Martin.

Der Song ist derselbe geblieben, aber die Sänger sind andere. Aber wie auch die erste Version dient die Aufnahme dazu, Geld zu sammeln. Diesmal soll der Kampf gegen Ebola unterstützt werden. Für mich ist “Do They Know It’s Christmas” heute wie damals ein wunderbarer Song.

Übrigens wird es auch eine deutsche Version geben, in der unter anderem Die Toten Hosen, Marteria, Cro, Max Herre, Joy Denalane und Adel Tawil mitgewirkt haben. Der deutsche Song feiert heute Abend im Ersten Deutschlandpremiere.

Bild Screenshot Youtube

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Instagram: Mein Wochenende

London, Dino, Café

Am Wochenende war ich in Düsseldorf. Eine Stadt, die ich sehr gerne mag und immer wieder besuche. Normalerweise auch ein Ort zum Shoppen. Leider trat ich nach vier Stunden, ohne auch nur einen Cent ausgegeben zu haben, enttäuscht die Heimreise an.

  • Aber auch ohne etwas eingekauft zu haben, habe ich spannende Dinge gesehen. Unter anderem entdeckte ich in einem WC die tolle London-Wandgestaltung. Die Tapete fand ich so großartig, dass ich sie fotografieren musste. Ein kleiner Ausflug nach London mitten in Düsseldorf.
  • Im Peek & Colppenburg stand dieser große, gelbe Dinosaurier. Einfach großartig und beeindruckend, auch wenn es sich nur um ein gelbes Modell handelt. Ich bin etwas dinoverrückt und daher konnte mich der gelbe Plastiksaurier begeistern.
  • Es gibt zwei Arten wie ich meine Sonntage gerne verbringe. Zum einen liebe ich es am Sonntagnachmittag mit Freunden in einem Café zu sitzen. An genau so einem gemütlichen Tag entstand das Bild im Café Egmont in Aachen.
  • Zum anderen ist der Sonntag auch der Tag, an dem ich die Zeit mit einem guten Buch und Molly im Bett verbringe und gar nichts mache. Vor allem wenn es regnet, wie gestern, ist das die perfekte Art einen solchen Tag zu verbringen.

Noch mehr aus meinem Leben findet ihr auf meinem Instagramaccount.

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Friday Loves: Lichtliebe

Verträumt: Schmuckvolle Deckenleuchte

Kronleuchter, Deckenleuchte

Fruchtig: Ananaslampe

Lampe, Ananas

Gefährlich: Lampenschirm mit Wolf

Lampenschirm, Wolf, Lampe, Stehleuchte

Kreativ: Lampenkonstruktion (mehr …)

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , | Kommentar hinterlassen

Zara Lookbook Fall/Winter 2014

Bett, kissen, Zara Home, Schlafzimmer
Bild ©Zara

Ein ganzes Wochenende im Bett bleiben, ein gutes Buch lesen und eine gemütliche und entspannte Zeit haben. Beim Anblick dieses Schlafzimmers kann ich mir das sehr gut vorstellen. Einfach mal die Seele baumeln lassen. Zum Träumen lädt das Lookbook von Zara Home für den Herbst/Winter 2014 ein. Stimmungsvolle Bilder, die einen an ein Wochenende auf dem Land erinnern.

Genau die richtige Inspiration für das kommende Wochenende, um dem hektischen Alltag zu entfliehen. Mein besonderes Highlight ist die Badewanne mit den zahlreichen Kerzen. Ich kann hören, wie die Wanne meinen Namen ruft. Wie sehr ich wünschte, sie stünde in meinem Badezimmer. Aber auch der gedeckte Tische weckt die Lust auf ein schönes Dinner mit Freunden oder der Familie. Es sind doch oft die kleinen Dinge, wie ein ungezwungenes Zusammenkommen, die die größte Freude bereiten.

Badewanne, Kerzen, HomeZara, Home, Tisch, Deko, InspirationBilder ©Zara

Mit den Eindrücken vom Zara Home Lookbook verabschiede ich mich ins Wochenende. Ich kann Euch nur ans Herz legen, das passende Video zu den Bildern anzusehen. Es lohnt sich.

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , | Kommentar hinterlassen