Kategorie: Lifestyle

Alles, das nicht mit Mode, aber dennoch mit Leben und Stil zu tun hat, findet hier seinen Platz! Vornehmlich frönen wir köstlichem Essen und leckeren Getränken, hören gute Musik und lesen Bücher, bis die Augen brennen.

Wohnispiration: 1x Hawaii und zurück

Möbel, bunt, Hawai, Zara

Ich weiß nicht, ob es am Frühling liegt, an den Bildern vom Coachella Festival oder daran, dass ich gerade meinen Sommerurlaub in Südfrankreich gebucht habe, aber in dem Moment, in dem ich das Bild bei Zara Home entdeckte, war ich Feuer und Flamme für Möbel, Farben und Dekoration. Dabei ist normalerweise nichts davon mein Stil.

Grund dafür mag sein, dass ich nicht auf Hawaii und nicht am Strand wohne. Das Haus hat keine deckenhohe, wandlange Fensterfront und mein Heimatort war zwar 2013 der trockenste in ganz Deutschland, aber echte Sommerhitze gab es deshalb trotzdem nur selten. Wahrscheinlich habe ich genau deshalb keine kunterbute Tischdecke, Papageindeko und Häkelkissen. Aber träumen darf ich – nicht so sehr von Häkelware und Porzellan mit exotischen Motiven, sondern von Orten, wo genau diese Einrichtungsgegenstände ein Muss sind, weil jeden Tag die Sonne scheint, selbstgemachter Eistee und Limonade die beste Erfrischung sind und das Meer den Soundtrack höchstpersönlich ins Wohnzimmer liefert.

Hach, das wäre schön, oder? Für alle, die demnächst nach Hawaii auswandern oder die eigenen vier Wände schon immer in eine sommerliche Farbexplosion verwandeln wollten hat Zara Home derzeit das auf jeden Fall das passende Interieur.

…Nicole

Bild ©Zara Home

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , | 1 Kommentar

Food Love: One Pot Pasta

Nudeln, Gemüse, Eintopf

One Pot Pasta bedeutet übersetzt Nudeleintopf, mit dem klassischen Gericht der Hausmannsküche haben die Nudeln jedoch nichts gemeinsam. Einige von Euch werden vielleicht das Rezept kennen, das Corinna von Modephonie vorgestellt hat anderen haben die One Pot Pasta eventuell aus Studienzeiten in Erinnerung. Damals hatte sie zwar keinen Namen, aber das Prinzip war das gleiche. Aus Ermangelung an Töpfen oder weil die Lust zu Spülen sich in Grenzen hielt, wurde das Abendessen komplett in einem Topf gekocht.

Neben dem geringen Geschirrverbrauch spricht auch der Aufwand für das schnelle Nudelgericht. Sind erst einmal alle Zutaten im Topf, kocht es sich praktisch von allein. Ist das Wasser nach ungefähr 15 Minuten eingekocht, kann gespeist werden. So einfach ist das.

Mein Studium liegt schon eine Weile zurück. Zu der Zeit bestand meine One Pot Pasta vorzugsweise auf Nudeln, Champignons und Spinat, heute esse ich sie am liebsten wie auf dem Bild mit Erbsen, Möhren und Blumenkohl. Diese Variante schmeckt nicht nur gut, sie ist auch eine Alternative zu den typischen Nudeln mit Tomate und Basilikum. Ich koche die One Pot Pasta bis heute, wenn es besonders schnell gehen muss und verwende auch gerne gefrorenes Gemüse. Ich bin mir sicher, dass es kaum ein anderes Gericht gibt, das in 15 Minuten fertig ist und trotzdem eine komplette und köstliche Mahlzeit ergibt.

…Nicole

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | 1 Kommentar

Friday Loves: Buch, Vasen, Sonne, Outfit

Book Love: True Love – Unter die Haut

Cover Unter die Haut

Deko Love: Bunte Vasen von Impressionen

bunte Vasen, Einmachgläser

Beauty Love: Selbstbräuner und Sonnencreme (mehr …)

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Instalove: Frühling

 

Es gibt Zeiten, die kommen ohne große Worte aus. Jeder weiß, wie gut sie sich anfühlen. Unbestritten dazu gehört der Frühling. Das Wochenende hat uns mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen verwöhnt. Wir haben entspannt, gegrillt und fleißig Vitamin D gebildet. Das Leben und die Arbeit einfach mal sich selbst überlassen. Was will man mehr?

Richtig, noch viele weitere Frühlingswochenden wie dieses! Und auch wenn uns heute eine Stunde Schlaf fehlt und wir etwas müder sind als sonst, wünschen wir Euch einen tollen Start in eine noch bessere Woche.

…Nicole

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Gewinnspiel: Buchverlosung Augenblicklich ewig

Verlosung, Buch, Liebesroman

Normalerweise dreht sich hier alles um Mode und Beauty. Deshalb ist die heutige Buchverlosung zwar etwas ungewöhnlich, aber andererseits auch wieder nicht. Denn es ist sozusagen Werbung in eigener Sache. Ich selbst bin Autorin von ‘Augenblicklich ewig’ und habe bereits eine turbulente Reise mit dem Buch hinter mir. Nach der Veröffentlichung sprintete es auf Platz 1 der Amazon Bestseller Charts, erhielt viel positives Feedback und auch Kritik. Ich war völlig unvorbereitet auf alles, was da binnen kürzester Zeit auf mich einstürzte, habe gelacht, geweint und so ziemlich jede Gefühlslage dazwischen erlebt. Mittlerweile schwimmt ‘Augenblicklich ewig’ in ruhigeren Gewässern. Um Platz 1 streiten sich andere, dafür ist mein Buch heute nicht nur bei Amazon, sondern auch bei den meisten anderen Online Shops erhältlich. Im Buchhandel leider noch nicht, aber vielleicht kommt das ja noch.

Lange Rede, kurzer Sinn. Ich möchte mich für die Unterstützung bedanken und Euch an meinem Abenteuer teilhaben lassen. Deshalb verlose ich ab heute bis zum 28. März um 12 Uhr 3 Taschenbücher über 3 Kanäle. Anders als üblich, darf jeder sein Glück also nicht nur einmal, sondern gleich dreimal herausfordern. Wie? Ganz einfach. (mehr …)

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , | 38 Kommentare

Wohnen: Teppiche

Teppich, schwarz weiß, gelb, tükis

Normalerweise dreht sich hier alles um die schönen Dinge im Leben wie Kleider, Beauty, Schuhe und Taschen. Zu den schönen Dingen des Lebens gehören aber auch die eigenen vier Wände, die den Wohlfühlfaktor bringen sollten.

Seit Tagen stöbere ich durch Onlineshops nicht etwa auf der Suche nach neuen Klamotten oder Schuhen, sondern nach einem schönen Teppich. Lange Zeit konnte ich mich mit dem Gedanken, einen Teppich auf den Boden zu legen, nicht anfreunden. Dies hat sich aber in den vergangenen Monaten geändert. Nun kann ich mir durchaus vorstellen, einen vor dem Sofa zu platzieren. Doch welcher es sein soll, ist schwer zu entscheiden. Mein oranges Sofa und mein mintfarbener Sessel schränken die Auswahl etwas ein. Andererseits sind die beiden Möbelstücke schon farbenfroh, was kann da noch ein Klecks Farbe mehr schaden? Ganz sicher bin ich mir nicht. Gerade tendiere ich zu dem schwarz-weißen Modell oder dem grauen. Vielleicht wäre Gelb oder Blau doch zu viel des Guten? Auch wenn ich mir in Sachen Farbe nicht sicher bin, weiß ich schon, dass der Teppich ein grafisches Muster haben soll. Denn nach zahlreichen Stunden in diversen Onlineshops habe ich festgestellt, dass mir nur solche Muster gefallen.

Teppiche im Detail:

…Stephanie

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | 1 Kommentar

Sport: Ballet Beautiful

Ballett, Workout, Fitness

Regelmäßig Sport zu machen, ist nicht immer spaßig und fordert einiges an Überwindung – zumindest bei mir. Damit sich keine Langeweile einschleicht, versuche ich, mein Sportprogramm so abwechslungsreich wie möglich zu halten. Ich jogge und habe etliche Fitness DVDs, von Tracy Anderson über Bauch-Beine-Po bis hin zu Yoga. Aber auch die DVDs werden irgendwann eintönig, weshalb ich mich gerne auch bei YouTube umschaue. Dort bin ich auf Ballet Beautiful von Mary Helen Bowers gestoßen. Die ehemalige Ballerina des New York City Balletts hat sich auf Body Styling spezialisiert. Bekannt geworden ist sie vor allen Dingen durch ihre Arbeit mit Natalie Portman für Black Swan und mit den Victoria’s Secret Models.

Ziel der Übungen ist es, schöne wohltrainierte Formen zu bekommen, ohne zu viel Muskelmasse aufzubauen. Alle Übungen sind an Bewegungen aus dem klassischen Ballett angelehnt, aber auch ohne Erfahrungen mit Tanz leicht durchzuführen. Leicht bezieht sich hier allerdings auf die Bewegungsabläufe nicht auf die Kraftanstrengung. Denn die ist durchaus beachtenswert. Passend zum ruhigen Stil von Mary Helen Bowers ist auch die Hintergrundmusik leise und selbstverständlich klassisch. Bei YouTube finden sich insgesamt drei Videos von ca. 15 Minuten und ein paar kürzere Clips, die einen guten Eindruck des Trainings vermitteln.

Da ich schon seit einiger Zeit mit den Videos trainiere, habe ich die DVD bereits vorbestellt. Sie erscheint am 28. Februar erstmals als deutsche Version. Ich denke die rund 12,50 Euro sind gut investiert -  kann die Videos aber auch uneingeschränkt empfehlen: z.B. das Totaly Body Sculpt Workout oder das Lean Legs & Buns Workout. Die DVD findet Ihr hier. Ich selbst liebäugele bereits mit der nächsten Folge, Ballet Fit, die im April erscheint.

…Nicole

Bild: Screenshot YouTube

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , | 1 Kommentar

DaWanda Wohnparade

DaWanda ruft zur Wohnparade auf. Da ich selbst nur allzu gerne in andere Wohnungen schaue und mich von Einrichtungs- und Dekoideen inspirieren lasse, folge ich der Aufforderung. Leider in ich nicht besonders talentiert darin, Dinge selber zu bauen oder zu basteln. Genau deshalb kaufe ich jedoch umso lieber Einzelstücke oder Vintage Möbel. Einige dieser Stücke sind Teil meiner Wohnparade:

  • Was ist Deine Lieblingsecke in Deinem Zuhause und warum? Ich mag viele Orte im Haus. Am liebsten sitze ich jedoch am großen Esstisch in der Küche.  Dort finden gute Gespräche bei einer Tasse Kaffee oder einem köstlichen Essen statt.

gedeckter Tisch mit Wein, Baguette, Gurken, Tomaten

  • Was hast Du in Deiner Wohnung selbstgemacht? (sei es selbst tapeziert, ein Möbelstück gebaut oder verändert oder Wohndeko selbst hergestellt) Wie gesagt, ich bin nicht gut im Selbermachen. Lediglich einige Dekogegenstände und die Vorhänge für mein Büro und das Gästezimmer sind ein DIY. Besonders hübsch und im Handumdrehen gebastelt, ist dieses Bild – wie ich finde.

Bild Kuss Lippenstift ©Streetrunway

  • Was begegnet einem zuerst, wenn man Deine Wohnung betritt? Wer durch die Haustür tritt, dessen Blick fällt zuerst auf diesen alten Bauernschrank. (mehr …)
Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | 2 Kommentare

Friday Loves: Frühlingsboten in Pastell

Living Love: Pompoms von Impressionen

Papierball, Mint, Rose, Pompom

Beauty Love: Clinique Cheek Pop

Rouge, Puder, Creme

Fashion Love: Zara Mantel
(mehr …)

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , , , , | Kommentar hinterlassen

Food Love: Gemüsenudeln

Gemüsenudeln haben sich spätestens seit dem Vegan for Fit Hype zum neuen Trend gemausert. Ob Ihr Veganer, Fleischesser oder wie ich Vegetarier seid spielt aber eigentlich keine Rolle. Gemüsenudeln sind immer toll, weil sie im Handumdrehen fertig, gesund und kohlenhydratarm sind und einfach gut schmecken.

Gemüsenudeln gibt es in unzähligen Varianten. Ich mache sie aus Möhren oder Zucchini. Am schnellsten in Nudelform gebracht ist das Gemüse mit einem Spiralschneider. Alternativ ist ein normaler Sparschäler jedoch genauso gut und meiner Meinung nach für Möhren auch besser geeignet. Ist das Gemüse einmal zur Nudel geworden, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Einige essen die Gemüsepasta roh, ich mag sie gedünstet – am liebsten mit frischen und getrockneten Tomaten, Basilikum, Salz, Pfeffer und ein wenig Öl. Diese Variante schmeckt sowohl zu Möhre- als auch zu Zucchininudeln. Im Grunde passen die Gemüsenudeln zu sämtlichen Soßen, die auch mit Teignudeln denkbar sind auch zu Tomatensoße. Und wenn das Gericht ein bisschen gehaltvoller sein soll, ist Räuchertofu die perfekte Kombination. Persönlich mag ich Möhrennudeln lieber, aber das ist Geschmackssache.

Probiert es aus. Gemüsenudeln schmecken gut. Versprochen.

…Nicole

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | 1 Kommentar