Kategorie: Designer

Was machen Karl Lagerfeld, Marc Jacobs und Co.? Hier erfahrt Ihr es! Wir zeigen die Kampagnen und neusten Kollektionen von den Laufstegen in Paris, New York, London und Berlin.

Mulberry Spring 2014 Tea Party

Tasche, Papagei

Was braucht man, wenn gleich ein ganzer Zoo zum Tee kommt? Natürlich eine Mulberry Handtasche!

Die Frühlingskampagne aus dem Jahr 2011 gehört zu meinen zeitlosen Favoriten und auch die Spring 2014 Kampagne von Mulberry ist im gewohnt typischen Stil der Marke: Ein wenig skurril und überaus charmant. Dafür sorgen nicht zuletzt der wunderschöne Kakadu, die niedlichen Terrier, eine Dänische Dogge und ein Pony. Gemacht hat den Film Tim Walker, gestylt von Edward Enninful, Art Director war Ronnie Cooke Newhouse. Das Lied Everything Stops for Tea stammt von Jack Buchanan und ist ein echter Klassiker. Auch Gastgeberin Cara Delevigne ist keine Unbekannte und derzeit sicher eines der gefragtesten Modelgesichter. Obwohl ich mir diesbezüglich etwas Abwechslung wünschen würde, passt sie hier perfekt ins Bild. Denn wen sonst könnte man sich in einer so seltsam besetzten Teegesellschaft vorstellen? Aber seht selbst:

Hauptdarsteller sind und bleiben natürlich die Mulberry Handtaschen. Und ich muss gestehen, dass ich mir nach dem Betrachten des Videos nichts anderes wünsche, als eine heiße Tasse Tee und eine neue Mulberry Tasche – auch wenn ich glücklicherweise bereits eine kleine Tasche der Marke mein Eigen nennen darf. Aber mal ehrlich: Wer würde zu einem der puderfarbenen Modelle schon Nein sagen?

…Nicole

Veröffentlicht in Designer | Tags , | Kommentar hinterlassen

Kulissenliebe: Dior Spring Summer 2014

Dior Fashion Show Decoration

Die Fashion Week Paris ist längst vorbei und im hektischen Modezirkus schon beinahe vergessen, zumindest so lange, bis wir die gezeigten Stücke im Frühling und Sommer 2014 in den Läden sehen. Über die Kollektionen wurde bereits viel und ausführlich berichtet, mich – und wahrscheinlich viele andere auch – hat jedoch neben der Mode vor allen Dingen eine Kulisse beeindruckt: Dior.

Blumen, Fashion Show, Dior

Das gesamte Set-up bestand aus einem Blumenmeer. Kunst- und Gartenliebhaber denken bei diesem Anblick wohl sofort an die hängenden Gärten. Filmfans drängt sich die Assoziation zu Avatar beinahe zwingend auf, besonders in Bezug auf die Farben. Echte Rosen, Lianen, wunderschöner Blauregen und schimmernde Blätter wurden mit Stoffblumen gemischt und ergeben einen eindrucksvollen Kontrast zu den kalten Metallkonstruktionen. (mehr …)

Veröffentlicht in Designer | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Kurzfilmliebe: Robert Pattinson für Dior Homme

Robert Pattinson, Camille Rowe, Film

Noch bevor ich den Film gesehen habe, bekam ich von den ersten Takten der Musik eine Gänsehaut: Whole Lotta Love von Led Zeppelin ist vielleicht nicht gerade modern, gehört aber seit Teenagertagen zu meinen All Time Favorites. Natürlich hält der Kurzfilm (Ich weiß, eigentlich ist es nur eine Werbung), was die Musik verspricht. Robert Pattinson verrät im Interview, dass er und Regisseur Romain Gavras bei der Gestaltung freie Hand hatten. Sie wollten einen Spot für Dior Homme erschaffen, der Biss hat, wild und sexy wirkt. Gelungen ist das mithilfe der bezaubernden Camille Rowe, die hervorragend an die Seite von Robert Pattinson passt. Ach, was soll ich sage? Kurzfilme oder besser gesagt Werbespots sind für die Augen gemacht, deshalb schaut hin und lasst Euch beeindrucken. Ich wünschte Werbung wäre immer so schön.

Übrigens haben wir hier den Uncensored Official Director’s Cut von Robert Pattinson für Dior Homme für Euch. Wer lieber weniger Haut und keine Zigaretten sieht, sollte sich diesen rund 40 Sekunden kürzeren Clip anschauen. Dann verzichtet Ihr allerdings auch auf die Originalmusik.

…Nicole

Bild © Dior via Screenshot YouTube

Veröffentlicht in Designer | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Lookbook Love: Suki Waterhouse für Sass & Bide

Suki Waterhouse for Sass & Bide ©Sass & Bide via Screenshot

Einigen ist Suki Waterhouse vielleicht eher als aktuelle Freundin von Schauspieler Bradley Cooper bekannt, tatsächlich ist die 21-jährige aber Model, Fotografin und Künstlerin. Kein Wunder also, dass sie nach dem Shooting für das aktuelle Sass & Bide Lookbook selbst zum digitalen Stift gegriffen hat, um die Fotos zu verzieren. Herausgekommen sind kreative Bilder, die Suki Waterhouse noch sympathischer wirken lassen, als sie mir ohnehin schon war.

Suki Waterhouse for Sass & Bide ©Sass & Bide via Screenshot (mehr …)

Veröffentlicht in Designer | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Sienna Miller und Tom Sturridge für Burberry

Burberry Trench Kisses
Trench Kisses, Burberry Kampagne
Trench Kisses, Burberry Kampagne

Trench Kisses – die Herbst Winter Kampagne von Burberry mit Sienna Miller und Tom Sturridge von Mario Testino ist wohl eine der schönsten, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Nicht nur weil Sienna Miller schon immer zu meinen liebsten Stilikonen zählt, ich sie für eine viel zu wenig beachtete Schauspielerin halte und einfach mag, sondern auch weil sie mit ihrem Liebsten, Tom Sturridge, schlichtweg bezaubernd wirkt und toll harmoniert. Hinzu kommt, dass Tom Odell mit ‘Hold me’ die Hintergrundmusik liefert. Der Song hat schon während der Burberry Fall Winter Fashion Show mein Herz erobert und ‘Another Love’ von Tom Odell zählt ohnehin zu meinen all time favorites. Ich könnte noch ewig weiter schwärmen – über Sienna Miller, Tom Odell oder Burberry im Allgemeinen. Mache ich aber nicht, sondern lege Euch hier das Kampagnenvideo wärmstens ans Herz:

Trench Kisses mit Sienna Miller und Tom Sturridge für Burberry Fall Winter 2013 von Mario Testino

…Nicole

Bilder © Burberry via Screenshot YouTube

Veröffentlicht in Designer | Tags , , , , | 1 Kommentar

Tiffany & Co. Weihnachten 2012

Schmuck, Tiffany, Weihnachten

Tiffany & Co. ist nicht nur für wunderschönen Schmuck bekannt, sondern auch für zauberhafte Videos wie beispielsweise ‘True Love Grows’. Natürlich sind die kleinen Videos auch gleichzeitig Werbefilme, aber das macht sie kaum weniger stimmungsvoll. Die diesjährige Weihnachtskampagne von Tiffany und Co. entführt uns unter dem Titel ‘A Very Tiffany Holiday’ in die 50er Jahre, stilecht in Schwarz-Weiß gehalten. Mir persönlich gefallen zwar Weihnachten 2010 und 2011 bei Tiffany etwas besser, aber die Weihnachten 2012  Kampagne ist durchaus gelungen und sehenswert.

Wenn Ihr übrigens noch Geschenke für Eure Lieben sucht, vergesst nicht bei Tiffany & Co. vorbei zu schauen, dort gibt es auch einige hübsche Dinge für weniger als 100 Euro.

…Nicole

Veröffentlicht in Designer | Tags , , , | 1 Kommentar

Matthew Williamson: Kurzfilm zum 15. Jubiläum

Seit nunmehr 15 Jahren begeistert  Matthew Williamson uns mit seiner Mode. Der Designer wurde der breiten Masse dank seiner Kooperation mit H&M bekannt. Ich selbst habe diese Chance damals auch genutzt und ein paar Stücke aus der Zusammenarbeit mit der Modekette erstanden.

Die Designs des Briten fallen durch Farben und Muster auf. In dem Kurzfilm zur Feier seines 15. Jubiläums ist dies eindrucksvoll dokumentiert. Das Video ist bunt und ebenso schön anzusehen wie seine Mode. Im Zentrum des Films steht die anlässlich des Jubiläums entworfene 6-teilige Kollektion. Die mit Swarovskisteinen besetzten Kleider sind bei Net A Porter erhältlich. Meine liebste Szene ist allerdings die, in der ein kleines, weißes und einfach märchenhaftes Einhorn zu sehen ist. Neben Ballerinas des Royal Ballett standen auch Poppy Delevingne und Sienna Miller für den Film vor der Kamera. Die Schauspielerin ist bereits seit Jahren mit dem Matthew Williamson befreundet und oftmals das Aushängeschild seiner Mode.

…Stephanie

Bild Screenshot Youtube

Veröffentlicht in Designer | Tags , , , | Kommentar hinterlassen

Wunschoutfit: Ana Alcazar

Blazer Dunkelgrün, Hose schwarz, Spitzenoberteil

Inspiriert wurde ich zum heutigen Wunschoutfit von einem Bild aus dem ana alcazar Lookbook. Dort trägt das Model einen ganz ähnlichen Look, allerdings in einer anderen Farbkombination.

Hinter ana alcazar stecken die Schwestern Beate und Jutta Ilzhöfer, die unter diesem Namen seit 1995 in ihrem Münchener Atelier Mode machen. Wer sich im Lookbook oder im Online Shop der Designerinnen umschaut, erkennt sofort, ihr Steckenpferd sind Kleider: Tageskleider, Maxikleider, Spitzenkleider, klassische Kleider und auch tolle Abendkleider finden sich dort in Hülle und Fülle. Das perfekte Kleid für jede Gelegenheit scheint ihr Ziel und zugleich das Ergebnis zu sein. Dennoch hat mich besonders einer der wenigen Looks mit Hose auf Anhieb begeistert. Nicht etwa, weil ich keine Kleider mag. Im Gegenteil, Kleider sind schön und ich trage sie mit Vergnügen. Das Outfit aus dem Lookbook hat jedoch einen besonderen Charme. Der Kontrast zwischen der zarten Spitze des Oberteils mit dem verspielten Bubikrage und der eher strengen Smokingjacke ist ungewöhnlich und interessant. Durch das dunkle Grün in Verbindung mit Schwarz würde ich mein Wunschoutfit eher am Abend ausführen. Mit einer kuscheligen Strickjacke anstelle des Blazers eignet es sich jedoch auch hervorragend für den Tag.

Denjenigen unter Euch, die sich trotz meiner Begeisterung für die Hosenkombination nicht für den Look erwärmen können, sei gesagt, dass im Stil des Spitzenoberteils ebenfalls ein Kleid von ana alcazar zu haben ist, das nicht minder zauberhaft ist. Schuhe und Tasche stammen übrigens nicht von ana alcazar – die beiden Designerinnen sollten ihre Kollektion unbedingt um Handtaschen und Schuhe erweitern – sondern die Clutch ist von Abro und die High Heels sind von United Nude.

…Nicole

Bilder Ana Alcazar ©by ana alcazar/Tricia Jones GmbH, Schuhe via Zalando, Clutch via Görtz
Tag Bild

Veröffentlicht in Designer | Tags , , , , , | Kommentar hinterlassen

Louis Vuitton Frühling Sommer 2013

In jeder Saison freue ich mich auf die Louis Vuitton Show, denn Marc Jacobs zeigt nicht nur wunderbare Mode, sondern lässt sich auch stets etwas Tolles für die Präsentation einfallen.

Fuhren die Models bei der Louis Vuitton Spring Show im letzten Jahr auf einem Karussell, rollten sie in diesem Jahr über eine Rolltreppe hinein. Eine Rolltreppe, wie sie nur ein großes Einkaufszentrum zu bieten hat. Die Models liefen paarweise über den Runway, der an ein Schachbrett erinnerte. Viele sahen sich sehr ähnlich. Modisch setzt Marc Jacobs für Louis Vuitton im Frühling/Sommer 2013 auf Karos in Form von grafischen Schachbrettmustern und die 60er Jahre. Gerade Schnitte sowohl bei den engen Röcken als auch bei den Jacken bestimmen die Silhouette.

Zu den Klängen von “Einstein on the Beach” von Philip Glass präsentierte Marc Jacobs eine sehenswerte Spring/Summer Kollektion. Das vorgetragene Gedicht “Two Lovers on a Park Bench” am Ende der Show stammt übrigens ebenfalls aus der Oper von 1976 und wird von Samuel Johnson gesprochen.

…Stephanie

Bild: ScreenShot YouTube ©YouTube Louis Vuitton

Veröffentlicht in Designer | Tags , , , , , | Kommentar hinterlassen

Chanel Cruise, Karl Lagerfeld und die Promis

Chanel, Runway, Versaille

  • Die Chanel Cruise Collection wurde bei sonnigem Wetter im Schloss von Versailles präsentiert. Die Entwürfe sind laut Karl Lagerfeld eine moderne Version des Rococo, die er selbst Coco Rock nennt. Was der Designer außerdem zu seiner Kollektion für den Sommer 2013 zu sagen hatte, könnt Ihr bei Fashionista nachlesen.
  • Selbstverständlich waren auch zahlreiche Promis unter den Zuschauern. Wie die Entwürfe Designer Haider Ackermann, Tilda Swinton und Vanessa Paradis gefallen haben, verraten sie im Videointerview.
  • Einen Auftritt der ganz anderen Art hat Karl Lagerfeld im Video “Saint-Tropez,” von D.J. Jean-Roch featuring Snoop Dogg. Zu sehen gibt es den eigenwilligen Kurzauftritt bei The Cut.
  • Auch wenn die Musik etwas nervig ist und die Frisuren wohl keine Nachahmer finden werden, lohnt sich der Blick auf die Chanel Cruise Collection 2013:

…Nicole

Bild Screenshot YouTube

Veröffentlicht in Designer | Tags , , , | 1 Kommentar