Kategorie: Beauty

Nagellack, Make-up, Pflege und alles, was Haut und Haare sonst noch schöner macht. Wir testen, reviewen, kritisieren und feiern Beauty- und Pflegeprodukte.

New in: Love me Green

Love me Green, Maske, Peeling

Ganz neu in meinem Beautyregal sind drei Produkte von Love me Green, die ich erstmals getestet habe. Die Beautyprodukte der Marke bestechen vor allem mit natürlichen Inhaltsstoffen. Naturkosmetik ist ein großes Thema und immer mehr Konsumenten setzen auf natürliche Kosmetik. Für diejenigen unter Euch, denen es ebenso geht, möchte ich die Produkte vorstellen. Getestet habe ich die Gesichtscreme, die Maske und das Peeling und vorab gesagt: Alle Produkte riechen richtig gut.

Schon beim Peeling merkt man, dass Love me Green auf natürlich Bestandteile setzt. Denn statt künstlichen Peelingkügelchen wird grobes Mehl aus den Schalen der Argansamen verwendet. Wer sich jetzt Sorgen macht, dass die Schalen zu grob sind, den kann ich beruhigen. Meine Haut hat das Peeling gut vertragen und wurde nicht zerkratzt. Für mich ist grundsätzlich Peeling sehr wichtig. Denn auf trockene Haut nur Creme zu schmieren, macht sie nicht geschmeidig. Für ein zartes Hautbild müssen die trockenen Hautschüppchen erst entfernt werden und das erledigt das Peeling sehr gut. Weitere Inhaltsstoffe sind unter anderem Aloe Vera, Orangenöl und Arganöl.

Gesichtsmasken verwende ich ehrlich gesagt nur, wenn ich ein Bad nehme. Was soviel bedeutet, wie eher selten. Dennoch habe ich die Maske von Love me Green getestet. Mit Inhaltsstoffe aus Roggen, den Blättern Roter Trauben sowie pflegende Extrakte aus Sheabutter und Bio-Sesamöl soll die Maske Feuchtigkeit spenden und die Haut regenerieren. Auf der Haut wird die weiße Creme fest und nach 20 Minuten kann man diese mit reichlich Wasser abspülen. Ehrlich gesagt, bin ich kein großer Fan von Masken, die ich abspülen muss. Danach habe ich immer das Gefühl, dass der feuchtigkeitsspendende Effekt verschwunden ist. Doch zum Glück habe ich noch die kleine Tagescreme, die wirklich toll riecht und die Haut geschmeidig macht. Die kleine Tube ist erstaunlich ergiebig und man benötigt nur eine kleine Menge für das gesamte Gesicht. Außerdem zieht die Creme schnell ein und versorgt meine Haut ausreichend mit Feuchtigkeit.

Mehr Infos zu den Produkten und den Inhaltsstoffen findet Ihr auf der Homepage.

Veröffentlicht in Beauty | Tags | Kommentar hinterlassen

New in: Bvlgari Omnia Coral und Nagellack von OPI

Nagellack, Rot, OPI, Bvlgari, Parfüm, Omnia

Zu Weihnachten gab es auch zwei Beautygeschenke, die auf meiner Wunschliste standen. Zum einen das Parfüm Omnia Coral von Bvlgari zum anderen ein roter Nagellack.

Seitdem ich vor zwei Jahren eine Probe des Duftes in die Finger bekam, bin ich besessen davon. Für mich gibt es kein Parfüm, das so gut riecht wie Omnia Coral. Der florale und frische Duft ist mein absoluter Liebling und seit Weihnachten kann ich ihn endlich tragen. Ich hatte das Parfüm in all der Zeit nicht selbst gekauft, da ich andere Duftwässerchen besaß, die ich zuvor noch aufbrauchen wollte. Doch nun steht mir und meinem Lieblingsparfüm nichts mehr im Weg. Die Komposition besticht durch Bergamotte, Goji-Beere, Hibiskusblüte, Wasserlilie, Granatapfel und Zedernholz. Wer sich für Omnia Coral interessiert, findet das Parfüm hier. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

Klassisches Rot auf den Nägeln ist meiner Meinung nach immer perfekt. Es ist auch der Farbton, den ich am häufigsten verwende und daher immer auf der Suche nach Nachschub bin. Seit Weihnachten ist der Big Apple Red Nagellack von OPI in der Verwendung. Die Konsistenz und Deckkraft ist gut und das Ergebnis streifenfrei. Außerdem trocknet der Lack schnell und die Farbe überzeugt. Neben klassischen Rottönen bietet OPI alle Farben, die das Herz begehrt.

Veröffentlicht in Beauty | Tags | Kommentar hinterlassen

Review: Lip Tint Colour Splash von Manhattan

Manhattan, Lip tint, Colour Splash

Zwei Produkt aus der gleichen Linie, die sich doch unterscheiden. Und zwar nicht nur in ihrem Farbton. Der Lip Tint Colour Spalsh von Manhattan ist keine Neuheit mehr und auch ich habe meinen in der Farbe 50 R (der beerigen Ton) bereits seit einiger Zeit. Eine kleine Review des Colour Splash habe ich hier bereits abgegeben. Der Lip Tint ist grundsätzlich gut. Abstriche gab es nur für das leicht klebrige Gefühl auf den Lippen und dass er nicht so gut hält wie erhofft. Nach dem Essen ist die Farbe und Haltbarkeit nicht mehr makellos.

Genau dies habe ich auch bei dem roten Colour Splash (94R) erwartet. Doch ich wurde überrascht. Denn dieser Lip Tint ist ganz anders. Die rote Variante hinterlässt kein klebriges Gefühl auf den Lippen und noch erstaunlicher ist, dass er wirklich beeindruckend gut hält. Ich habe ihn am Wochenende aufgetragen und auch nach Stunden auf dem Weihnachtsmarkt, nach Reibekuchen und Kakao war die Farbe noch an Ort und Stelle. Es verwundert mich etwas, wie zwei Produkte der gleichen Linie so unterschiedliche Ergebnis erzielen können. Dennoch kann ich beide empfehlen. Mehr Infos zu den Produkten findet ihr hier.

Der hellrote Lip Tint war übrigens ein weiterer Selbstversuch mich an helle Rot- und Orangetöne im Winter zu gewöhnen. Bisher ohne Erfolg. Für mich bleiben die hellen Rotnuancen wohl Frühlings- und Sommerfarben.


Veröffentlicht in Beauty | Tags , | Kommentar hinterlassen

Gewinnspiel: Beauty Paket

Beauty, Paket, Duschgel, Elie Saab

Auch in dieser Woche kann ein Glückspilz etwas auf Streetrunway gewinnen. Diesmal verlose ich ein Beauty Paket mit zahlreichen schönen Sachen, wie Ihr auf dem Bild erkennen könnt. Das Paket enthält Body Lotion von Armani, Duschgel von Lancome, Shimmer Lotion von Elie Saab und eine Wimperntusche von Manhattan. Dazu kommen noch Duftproben. Ein tolles Paket, das jedes Beautyherz höher schlagen lässt oder sich wunderbar als Geschenk eignet.

Also nichts wie in den Lostopf. Dafür müsst ihr folgendes beachten:

  1. Hinterlasst bis zum 19. Dezember um 12 Uhr einen Kommentar unter diesem Artikel oder schickt eine E-Mail an info(at)streetrunway. de.
  2. Werdet Fan unserer Facebookseite oder abonniert unseren Newsletter.
  3. Beachtet unsere Gewinnspielregeln.

Der Gewinner wird per E-Mail informiert. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und außerdem einen guten Start in die Woche.

Update: Das Gewinnspiel ist beendet. Ich danke Euch für eure Teilnahme.

Veröffentlicht in Beauty | Tags , , | 73 Kommentare

Geschenkidee: Beauty-Sets

Beautyset, Benefit, Urban Decay, Pinsel, Set

Es gibt wohl kaum eine Frau, die sich nicht über Kosmetik unter dem Weihnachtsbaum freut. Eine besonders gute Idee sind dabei Beauty-Sets, die richtig etwas hermachen. Dann stellt sich bei einem solchen Beauty-Set nur die Frage, was die zu Beschenkende am liebsten hat. Denn ob Nagellack, Teint, Lidschatten, oder einfach nur Pinsel, es gibt nichts, was es nicht gibt. Hier ist also eine Entscheidung fällig. Wer sich nicht entscheiden kann, der bekommt auch Sets in denen alles für ein Rundum-Make-up vorhanden ist. So wie das von Urban Decay mit Lidschatten, Bronzer, Blush, Lipgloss in Fullsize, Eye Pencil und Mascara. Zumindest Lidschatten, Wimperntusche und Lidschatten-Primer enthält das Set von Benefit. Ein tolles Geschenk für die beste Freundin oder Schwester.

Aber ein gelungenes Make-up bedarf natürlich auch guter Pinsel. Ein richtig tolle Zusammensetzung bietet Zoeva. Vom Foundationpinsel, über Blush bis hin zum Lidschatten- und Eyelinerpinsel ist alles dabei. Ich selbst besitze gleich mehrere Zoevapinsel und kann nur Gutes über sie sagen. Für alle Fans von Nagellack bietet O.P.I eine kleine Sonderausgabe der Limited Edition Nagellacke von Gwen Stefani.

Beauty-Sets im Detail:

Veröffentlicht in Beauty | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Gewinnspiel: Dermasence Set

Dermasence, Waschlotion, Eye-Cream, Barrio Pro

Gerade im Winter haben viele mit trockener Haut zu kämpfen. Die Kälte und die Heizungsluft trocknen die Haut zusätzlich aus und eine gute Pflege ist dann unabdingbar.

Das Rundum-Wohlfühl-Set von Dermasence lässt keine Wünsche offen und sorgt für eine gepflegte und zarte Haut. Ein solches Set wird an einen glücklichen Gewinner oder eine glückliche Gewinnerin verlost. Es enthält:

  • Wasch- und Duschlotion: Seifenfrei und hautneutral, damit die Haut nicht gereizt wird.
  • BarrioPro Körperemulsion: Spendet Feuchtigkeit und pflegt mit Sanddornöl irritierte Haut.
  • Hyalusome Konzentrat: Vermindert Fältchen im Gesicht und auf dem Dekolleté.
  • Eye Cream: Für die empfindliche und meist trockene Augenpartie. Mit wertvollen Ölen spendet sie der Haut um die Augen Feuchtigkeit.

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst Ihr folgendes tun:

  1. Hinterlasst bis zum 12. Dezember um 12 Uhr einen Kommentar unter diesem Artikel oder schickt eine E-Mail an info(at)streetrunway. de.
  2. Werdet Fan unserer Facebookseite oder abonniert unseren Newsletter.
  3. Beachtet unsere Gewinnspielregeln.

Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und eine wunderschöne Woche. Mehr zu den Dermasence Produkten findet Ihr auf der Website.

Update: Das Gewinnspiel ist beendet. Danke für Eure Teilnahme.

Veröffentlicht in Beauty | Tags , | 65 Kommentare

Gewinnspiel: Der perfekte Augenaufschlag

Wimpernzange, Kaja, Wimpernserum

Der perfekte Augenaufschlag ist das Ziel bei der täglichen Make-up Routine. Die Wimpern sollen voll und schön geschwungen sein und der Lidstrich muss perfekt sitzen, um die Augen zum Strahlen zu bringen. Damit Euch dies demnächst noch besser gelingt, kann ein glücklicher Gewinner im ersten Adventsgewinnspiel ein Paket mit kleinen Hilfsmitteln gewinnen.

Das Wimpernwachstumsgel aus der Make-up Linie von Joan Collins soll laut Hersteller die Wimpern länger und voller machen. Ein Mal täglich 30 Tage lang das durchsichtige Gel auftragen und schon sollen die Wimpern mehr Volumen und Länge bekommen. Ob es wirklich funktioniert, darf die Gewinnerin des Paketes dann testen. Ebenfalls wichtig für den perfekten Augenaufschlag sind geschwungene Wimpern. Dabei hilft die Wimpernzange von Emite Make-up. Zu guter Letzt ist in dem Paket der Starlight Waterproof Liner von Mally.

Und jetzt hop hop in den Lostopf. Wie? So:

  • Hinterlasst bis zum 5. Dezember um 12 Uhr einen Kommentar unter diesem Artikel oder schickt uns eine E-Mail an info(at)streetrunway. de.
  • Werdet Fan unserer Facebookseite oder abonniert unseren Newsletter.
  • Beachtet unsere Gewinnspielregeln.

Die Gewinnerin wird per E-Mail benachrichtigt. Allen Teilnehmern viel Glück.

Update: Das Gewinnspiel ist beendet.

Veröffentlicht in Beauty | Tags , | 44 Kommentare

Beauty Love: Helles Rot im Herbst – ja oder nein?

Lippenstift, rot, orange, hell

Bei mir lassen sich die Saisons auch am Make-up erkennen. Wie ich bereits erwähnte, trage ich meinen beerenfarbenen Lippenstift “True Vintage” verstärkt im Herbst und Winter, während er im Sommer selten zum Einsatz kommt. Auf der anderen Seite habe ich auch Lippenstifte, die ich in der kalten Jahreszeit kaum trage.

Dazu gehören ganz eindeutig die hellen Rottöne. Zum einen der rot-orange Lippenstift von Uslu Airlines, den ihr Euch getragen hier ansehen könnt, sowie der hellrote Lip Blush von Jelly Pong Pong. Die hellen Rotnuancen passen für mich besser zu Frühling und Sommer. Aber als ich das letzte Mal meine Schminkschublade, in der meine Lippenstifte liegen, aufzog, stellte ich mir die Frage, ob das Unsinn ist. Wieso sollten diese beiden roten Lippenstifte nicht auch im Herbst/Winter tragbar sein? Gerade zu Beige passen die Töne sehr gut. Ist es also mehr eine Kopfsache, dass ich die Lippenstifte über die Wintermonate verschmähe oder haltet ihr es genauso?

Ich bin ehrlich gesagt noch immer hin- und hergerissen, was die hellen Rotnuancen angeht. Ob ich mich im Winter damit wohlfühle oder sie mir doch zu leuchtend beim grauen Wetter sind, weiß ich noch nicht. Anderseits könnten die Lippenstifte einen Farbklecks ins triste Alltagsgrau bringen. Eine Entscheidung bringt wohl nur ein Test. Eine Auswahl der Uslu Airlines Lippenstifte findet Ihr hier.

Veröffentlicht in Beauty | Tags | Kommentar hinterlassen

Review: Kaltwachsstreifen von Balea

Kaltwachs, Balea, Gesicht

Die Kaltwachsstreifen von Balea sind die ersten ihrer Art, die ich getestet habe. Mit Wachsen hatte ich zuvor gar keine Erfahrungen gemacht. Selbst an den Beinen verwendete ich ausschließlich einen Rasierer. Aber ich wollte es unbedingt einmal ausprobieren und griff im Drogeriemarkt zu den Kaltwachsstreifen für das Gesicht. Die Enthaarungsstreifen sind für die lästigen Härchen auf der Oberlippe sowie für Wangen, Kinn und die Bikinizone geeignet.

Die Anwendung ist ganz leicht. Die Streifen zwischen den Handflächen erwärmen, auseinanderziehen, auf die gewünschte Stelle kleben, Haut straffziehen und mit einem Ruck abziehen. Klingt ganz leicht. Als ich es das erste Mal versuchte, war es aber alles andere als so simpel. Ich habe die Kaltwachsstreifen bisher nur für die Oberlippe verwendet. Es ist nicht so, als hätte ich eine behaarte Oberlippe. Aber die hellen, zarten Haare wurden je nach Lichteinfall sichtbar und das hat mich gestört. Daher versuchte ich mein Glück mit Wachs. Wie gesagt, beim ersten Mal war es eine Katastrophe. Ich klebte die Streifen unbeabsichtigt auf meine Lippe und hatte danach eine offene Stelle. Außerdem war meine Haut danach sehr gereitzt und wund. Doch wie sich herausstellt, macht Übung den Meister. Mittlerweile gelingt es mir viel besser. Die Härchen sind größtenteils weg und meine Haut übersteht die Enthaarung unbeschadet. Nach dem Enthaaren kann man die Haut mit einem Öltuch, das ebenfalls in der Packung ist, von Rückständen des Wachses befreien. Auch das funktioniert ohne Probleme.

Für eine Enthaarung benötige ich nur eine Seite des Streifens. Die andere Seite klappe ich zusammen und verwende sie beim nächsten Mal. Daher sind die rund 20 Kaltwachsstreifen sehr ergiebig und haben mit knapp 3 Euro ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich kann für meine Zwecke die Kaltwachsstreifen empfehlen. Mit etwas Übung und wenn man es nicht übertreibt, gelingt die Enthaarung problemlos.

Wer mehr zu dem Produkt wissen möchte, findet hier weiter Infos.

Veröffentlicht in Beauty | Tags | Kommentar hinterlassen

Beauty Love: Pflege Favoriten

Pflege Favoriten ©Streetrunway

Wenn ich auf einer einsamen Insel strande und nur vier Pflegeprodukte mitnehmen dürfte, dann wären es diese vier. Ich teste gerne neues, ob bei Make-up oder Pflege. Aber egal wieviel ich auch ausprobiere und auch wenn wirklich gute Produkte dabei sind, lande ich doch immer wieder bei den gleichen Favoriten. Einige dürften Euch nicht unbekannt sein, da sie schon in ausführlichen Reviews auf dem Blog waren. Dennoch möchte ich sie erneut vorstellen. Denn sie bilden die Basis für eine gepflegte Haut bevor Make-up, Lippenstift und Co. mich verschönern.

  • Bepanthen Wund- und Heilsalbe ist bei mir seit meiner Jugend im Dauereinsatz. Für mich gibt es kein vergleichbares Produkt, das raue und trockene Lippen wieder geschmeidig macht. Gerade weil ich häufig Lippenstift trage, brauchen meine Lippen danach eine Extraportion Feuchtigkeit. Für mich ist Bepanthen Wund- und Heilsalbe die Geheimwaffe gegen spröde Lippen.
  • Das Bioderma Créaline H2O verwende ich als Gesichtswasser und zum Abschminken. Wie wichtig abschminken ist, muss ich wohl nicht sagen. Für mich ist dieses Produkt bisher das beste, dass ich verwendet habe. Ohne viel Aufwand lässt es Make-up verschwinden. Eine Review und ein Vergleich mit einem anderen Produkt findet Ihr hier.
  • Nicht nur die Gesichtshaut benötigt Feuchtigkeit, sondern auch der Körper. Nach dem Duschen brauche ich eine gute Bodylotion. Derzeit stehen gleich mehrere Tuben in meinem Badezimmer. Letztendlich greife ich aber immer wieder zur Iso-Urea Fluide von La Roche-Posay. Die leichte Textur gefällt mir dabei besonders gut. Da ich immer spät dran bin, habe ich keine Zeit und auch keine Lust darauf zu warten, bis die Bodylotion eingezogen ist. Aufgrund der dünnen Konsistenz zieht die Creme schnell ein und spendet meiner Haut genug Feuchtigkeit. Mehr zu dem Fluide erfahrt ihr hier.
  • Zu guter Letzt mein absoluter Favorit in Sachen Pflege. Ich liebe die Embryolisse Creme und bin froh, dass ich sie entdeckt habe. Bei Models und Make-up Profis schon seit Jahren ein Geheimtipp kann auch ich nur Gutes sagen. Ich verwende sie jetzt seit gut drei Jahren und bin immer noch vollkommen zufrieden. Die leichte Textur lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Das Ergebnis ist eine glatte und geschmeidige Haut.
Veröffentlicht in Beauty | Tags | Kommentar hinterlassen