Archiv von: Stephanie

Über Stephanie:

Freie Bloggerin und Redakteurin: Liebt Mode, Filme und die schönen Dinge im Leben. Wenn sie nicht für Streetrunway unterwegs ist, berichtet sie aus der Welt der Stars.

Outfit: Karierte Hose

karierte Hose, Top schwarz, Kette gelb

Auch mich hat das Hellblaufieber mittlerweile voll erwischt. Zum Glück hat meine Tante mir kürzlich ihre hellblau-weiß karierte Hose geschenkt. Immerhin ein Posten weniger auf der Shoppingliste. Die Stoffhose ist hochgeschnitten und liegt eng am Bein an. Von welchem Label sie ist, kann ich leider nicht mehr nachvollziehen. Ein ähnliches, einfarbiges Modell gibt es derzeit bei Zara. Zur alten, neuen Hose habe ich mein Schößchentop von Hallhuber kombiniert, das den Winter im Schrank verbringen musste. Wer mich kennt, weiß, dass ich gerne und häufig schwarz trage. Das hat weniger mit meinem Gemütszustand zu tun, als damit, dass ich den Kontrast von Schwarz zu meiner blassen Haut und den hellen Haaren mag.

Meine schwarzen Pumps von Asos runden das Outfit ab. Für einen Hauch Farbe sorgen meine gelbe Kette sowie die geblümte Clutch von Zara.

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags | Kommentar hinterlassen

Bikerjacke in Hellblau und Rosé

Bikerjacken hellblau rosa ©Zara

Ohne Zweifel ist Rosé die Farbe 2014, auch wenn Pantone Orchid dazu ernannt hat. In der Mode hat sich der zarte Ton jedoch klar durchgesetzt. Neben dem zarten Rosé tritt auch immer mehr Himmelblau beziehungsweise Babyblau in Erscheinung. Man könnte beinahe den Eindruck bekommen, die Modewelt sei 2014 im Babyfieber.

Selbst vor rustikalen und lässigen Klassikern wie der Bikerjacke machen die zarten Farben keinen Halt. In den hellen Tönen wirken die sonst so rockigen Jacken sofort weicher und sind für den Frühling wirklich eine schöne Alternative zur schwarzen Bikerjacke. Die Kunstledermodelle von Zara haben mich online sofort überzeugt und ich könnte mir durchaus vorstellen, in eine der beiden zu investieren. Zu einem Outfit ganz in Weiß, wie es als Stylinginspiration bei der Modekette gezeigt wird, finde ich sie gelungen. Allerdings habe ich bisher keine der Jacken in natura gesehen oder anprobiert. Daher kann ich zur Qualität und Passform nichts sagen. Weiterhin bleibt die Frage, ob Rosé oder Hellblau. Ich hoffe, die Bikerjacken bei meinem nächsten Besuch in Augenschein nehmen zu können. Vielleicht fällt die Entscheidung über die Farbe und darüber, ob ich sie überhaupt kaufe oder es doch lieber sein lasse, von alleine.

…Stephanie

Bilder via Zara

Veröffentlicht in Mode | Tags , | Kommentar hinterlassen

Lookbook Love: To Tommy from Zooey

Kleider Tommy Hilfiger

Spätestens seit dem Erfolg von “New Girl” ist Zooey Deschanel Comedy- und Serienfans ein Begriff. Die Schauspielerin ist zweifellos witzig, selbstbewusst und kreativ. Nicht nur in der Serie, sondern auch privat trägt sie gerne kurze Kleider mit einem Hauch Vintage. Ihr verspielter, mädchenhafter Stil ist beinahe ebenso berühmt wie sie selbst. Dieser Style hat Modemacher Tommy Hilfiger angesprochen. Zusammen haben der Designer und die Schauspielerin die Capsule Collection “To Tommy from Zooey” entworfen – bestehend aus 16 Kleider, die ganz deutlich den typischen Look von Tommy Hilfiger und den Stil von Zooey Deschanel mixen.

Retrodesigns in den Farben Weiß, Rot, Blau sind dabei entstanden. Zooey Deschanel stand selbst für das Lookbook vor der Kamera. Tatsächlich finde ich, dass die Kleider an ihr deutlich besser wirken als ohne Model. Die Verbindung der beiden kreativen Köpfe ist meiner Meinung nach unheimlich gut gelungen. Ihre Stile sind wie füreinander gemacht und die Kollektion “To Tommy from Zooey” lässt die Handschriften von Tommy Hilfiger aber auch von Zooeys klar erkennen. Ab Mitte April sind die Kleider und Accessoires online und in ausgewählten Stores erhältlich.

…Stephanie

Credit: To Tommy from Zooey – Tommy Hilfiger

Veröffentlicht in Mode | Tags , | Kommentar hinterlassen

Hanneli Mustaparta für Mango

Hanneli Mustaparta ©Mango

In einem Fashionvideo “One Day in Brooklyn” von Mango spricht Hanneli Mustaparta über Mode und ihr Leben in New York. Zeitgleich zeigt die berühmte Modebloggerin verschiedene Outfits zusammengestellt aus der Frühjahrskollektion von Mango. Schlichte Eleganz, viel Weiß und flache Schuhe zählen dabei zu Hannelis Favoriten.

Die Norwegerin lebt mittlerweile in New York, was ihren Blick auf die Mode verändert hat. In die Stadt zu kommen und die amerikanische Ästhetik mit ihren eigenen Augen zu sehen, sei wichtig gewesen, um den Ursprung der Designer zu verstehen, sagt sie. Ihren Shoppingtipp kann ich durchaus nachvollziehen: Beim Anprobieren neuer Kleider, sollte jeder auf seine eigene Stimme hören und nicht auf die Meinung anderer. Denn vielleicht sieht man selbst etwas in dem Kleidungsstück, das der andere nicht erkennen kann. Die zauberhafte Bloggerin wirkt in dem Video unheimlich sympathisch. Seht selbst:

…Stephanie

Screenshot via Youtube ©Mango

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Friday Loves: Buch, Vasen, Sonne, Outfit

Book Love: True Love – Unter die Haut

Cover Unter die Haut

Deko Love: Bunte Vasen von Impressionen

bunte Vasen, Einmachgläser

Beauty Love: Selbstbräuner und Sonnencreme (mehr …)

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | Kommentar hinterlassen

Outfit: Weiße Hose und Blumenprint

weiße Hose, lila Schuhe, Top bunt

Ich freue mich jeden Tag über die warmen Temperaturen und kann es kaum abwarten, nach der Arbeit die Sonne zu genießen. Auch in meinem Outfits schlägt sich der Frühling nieder. Meine weiße Hose, die ich mit einem beherzten Schnitt selbst gekürzt habe, kommt ständig zum Einsatz. Zuletzt kombinierte sich sie mit meiner Schößchenbluse von H&M. Das bunte Oberteil liebe ich und trage es gerne, aber viel zu selten.

Wie gut, dass meine zauberhaften fliederfarbenen Sandalen so wunderbar zu dem Outfit passen. Bereits im letzten Sommer haben ich die Schuhe als Farbtupfer zu kurzen Hosen getragen. Nun ist es endlich wieder warm genug, um sie aus dem Schrank zu holen. Auch beim Make-up habe ich auf die lila-pinke Farbpalette gesetzt. Auf meinen Nägeln trug ich einen hellrosa Nagellack von Astor und auf den Lippen einen pinken Gloss von P2. Perfekt für den Frühling/Sommer.

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , | 1 Kommentar

Prada Bucket Bag

Prada Bucket Bag Soleil ©Prada

Als die Pressemitteilung zur Prada Bucket Bag in mein E-Mail-Postfach flatterte, war mein erster Gedanke: Will ich! Nachdem ich zuletzt ausschließlich kleinen Taschen verfallen war, konnten mich die Beutel auf Anhieb überzeugen. Große Beuteltaschen sind einfach praktisch, auch wenn ich sofort dazu neigen, mehr Zeug mitzunehmen, als ich wirklich brauche. Aber dafür sind Handtaschen letztendlich auch da.

Neben den schönen Modellen mit Nieten in gleich zahlreichen Farben umfasst die Bucket Bag Kollektion von Prada auch schlichte, einfarbige Taschen. Da würde mir die Entscheidung schwer fallen, welche die schönste ist.

Prada City Calf Bucket Bag Caramel Noisette ©Prada

Zeitlos und schick sind die Bucket Bags in Beige. Allerdings geben farbige Akzente den Beuteln das gewisse Etwas. Wer sich überlegt, eine Investition zu wagen, hat langfristig gesehen sicherlich mehr von einem schlichten Klassiker. Ich für meinen Teil kann leider nur von einer solchen Tasche träumen, da die Beuteltaschen mit rund 1500 Euro weit über meinem Budget liegen. Dennoch machen sie mir deutlich, dass mir große Taschen wieder gefallen und ich mir vielleicht eine günstigere Alternative suchen sollte, um mein Taschenherz milde zu stimmen. Einen Überblick über die Bucket Bag Kollektion von Prada könnt Ihr Euch hier machen.

…Stephanie

Bilder ©Prada

Veröffentlicht in Accessoires | Tags , | Kommentar hinterlassen

Favoriten im März

Tasche hellblau, Hilghlighter, Sonnenbrille, Ikea

Auch der dritte Monat 2014 ist rum und somit ist es wieder Zeit für unsere Favoriten. Im März haben uns ganz unterschiedliche Sachen begeistert: Beauty, Lifestyle und natürlich Mode.

  • Das schönste waren wohl die steigenden Temperaturen. Endlich wieder mit einer Sonnenbrille auf der Nase draußen zu sitzen und Vitamin D aufzusaugen. Wer noch auf der Suche nach einer Brille ist, dem legen wir die Modelle von Toms ans Herz. Jeder Kauf einer Sonnenbrille der Marke kommt denjenigen zu Gute, die einen Sehservice benötigen.
  • Handtaschen sind meine neue, große Liebe. Besonders angetan hat es mir die hellblaue Tasche von Orla Kiely. Sie steht ganz oben auf meiner Shoppingwunschliste. Um zu sehen, was noch auf meiner Wishlist steht, bitte hier entlang. Einen genaueren Blick auf die Handtasche könnt ihr hier werfen.
  • Lange auf der Suche nach einem Highlighter wurden wir endlich bei Lush fündig. “Feeling Younger” verleiht der Haut einen schönen Schimmer oder setzt Akzente. Wer sich für das Produkt interessiert, sollte die ausführliche Review lesen.
  • Früher kam ein Teppich für mich nicht infrage. Nun bin ich auf der Suche nach einem, was sich schwerer gestaltet als gedacht. Die Auswahl ist groß und ich habe die Qual der Wahl. Eine Zusammenstellung meiner Favoriten habe ich Euch hier gezeigt. Noch ist keine Entscheidung gefallen.

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , , | Kommentar hinterlassen

Kleider für das Standesamt

Kleid, beige, weiß, Spitze

Pünktlich zum Frühlingsbeginn erreichen uns zahlreiche Suchanfrage von Leserinnen, die demnächst den Bund fürs Leben schließen und auf der Suche nach einem Kleid für das Standesamt sind. Die Auswahl in den Online Shops ist groß und der Überblick nur schwer zu behalten. Ich habe einmal die Suche gewagt und vier unterschiedliche Kleider für den schönsten Tag im Leben herausgesucht. Ob kurz oder lang, weiß oder beige – in welchem Outfit frau vor den Standesbeamten treten möchte, ist natürlich Geschmackssache. Doch die meisten setzten auf Tradition und wählen ein helles Kleid, das sie klar als Braut erkennbar macht und von den Gästen unterscheidet.

Mein Favorit ist das Kleid von Warehouse mit Spitze und Blumenstickerei aus Organza. Aber auch die anderen Modelle gefallen mir und bis auf das Kleid von The Row würde ich alle auch ohne Hochzeit tragen.

Hier die Kleider im Detail:

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , | Kommentar hinterlassen

Shopping Love: Jeans, Sandalen und Espadrilles

Sandalen, Tasche, Espadrilles, Jeans

Obwohl mein Kleiderschrank gut gefüllt ist, stehen ständig Dinge auf meiner Shoppingliste, die ich gerne hätte und suche. Gerade ist diese Liste vom nahenden Frühling und Sommer geprägt.

  • Aus unerfindlichen Gründen bin ich immer auf der Suche nach einer Jeans. Diesmal ist mein Objekt der Begierde eine mit gut platzierten Rissen. Obwohl ich bereits eine helle besitze, hätte ich gerne noch eine in einem dunkleren Jeanston. Ursprünglich hatte ich eine von H&M ins Auge gefasst. Da deren Lieferung auf Mai verschoben wurde, suche ich nun nach Alternativen. Dabei habe ich die used Jeans von Hallhuber für 89,95 Euro entdeckt.
  • Außerdem auf meiner Liste stehen Sandalen mit einem minimalen Absatz. Selbst ein noch so kleiner Absatz streckt und ist daher ideal für mich. Die schwarz-weißen Sandalen von won Hundred mit dem Blockabsatz entsprechen meinen Vorstellung. Einzig der Preis von rund 175 Euro macht mich noch unschlüssig, ob ich bestelle oder weitersuche.
  • Handtaschen kann frau nie genug bekommen. War ich jahrelang nicht der Taschentyp hole ich jetzt alles nach und könnte eine nach der anderen kaufen. Gerade bin ich auf der Suche nach einer in hellblau. Die kleine Henkeltasche von Orla Kiely gefällt mir unheimlich gut. Da ich der Meinung bin, dass Handtaschen eine längerfristige Investion sind, bin ich hier auch bereit 279,95 Euro auszugeben.
  • Vielleicht habe ich es mal erwähnt. Ich habe Problemfüße, denn Blasen bekomme ich schon vom Anprobieren. Ballerinas finde ich zwar schön, kann ich aber nur in den seltensten Fällen tragen. Im letzten Sommer habe ich entdeckt, dass Espadrilles sich hervorragend mit meinen Füßen vertragen. Daher hätte ich gerne ein weiteres Paar. Die hellen Espadrilles aus Spitze sehen schick aus und sind mit 35 Euro ein echtes Schnäppchen. Jetzt heißt es Daumendrücken, dass sie passen.

…Stephanie

Veröffentlicht in Shopping | Tags , , | 1 Kommentar