Schuhhimmel: Ralph Lauren Stiefelette

Stiefelette Schwarz, Absatz Gold

Es hat einige Zeit gedauert, den nächsten Kandidaten für unseren Schuhhimmel zu finden. Selbstverständlich könnten wir hier einfach jeden Schuh von Christian Louboutin oder Brian Atwood vorstellen, aber das wäre sicher nicht im Sinne der Erfindung. Unser Schuhhimmel soll schließlich mit den verschiedensten Designern und Schuhmodellen gefüllt werden. Eben mit allem, was das Schuhherz sich erträumt.

Als neue Bewohner des himmlischen Schuhschranks haben wir nun die Stiefeletten von Ralph Lauren erkoren. Die schwarzen Kurzstiefel aus Wildleder sind im Grunde genommen recht schlicht gehalten. Der Absatz allerdings bezaubert durch die goldene Gitterapplikation. Die kleinen eingearbeiteten Blätter sind außerdem noch mit Edelsteinen besetzt. Kitschig, könnt Ihr jetzt meinetwegen gerne sagen, aber ich finde die Stiefeletten einfach großartig. Warum sie den Namen Bettina tragen, ist mir allerdings schleierhaft. Nicht weil ich etwas gegen den Namen habe, aber er ist wohl ebenso unglamourös wie Nicole und passt daher überhaupt nicht zu den feinen Schühchen.

Die stammen übrigens aus der aktuellen Ralph Lauren Herbstkollektion, die neben alltagstauglichen Herbstlooks auch traumhafte Abendkleider zu bieten hat, die schon jetzt in Richtung Weihnachten und Silvester weisen. Einen genauen Blick auf den Herbst bei Ralph Lauren und vor allen Dingen auf die Stiefelette Bettina könnt Ihr hier werfen, während ich davon träume, die Schuhe an meinen Füßen zu bewundern.

…Nicole

Über Nicole

Bloggerin und Autorin von 'Augenblicklich ewig' und 'Herzblick'. Liebt Mode, Bücher und ist hoffnungslos schuhsüchtig. Wenn sie nicht an ihrem nächsten Roman arbeitet, schreibt sie für Onlineshops und Magazine im Bereich Mode.
Veröffentlicht in Mode Tags , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>