Wunschtagesoutfit: Blumenhose und pinke Pumps

Es gibt Tage, da stehe ich vor meinem Kleiderschrank, der alle meine Schätze aufbewahrt, und muss dennoch feststellen: Ich habe nichts anzuziehen!

Diese Feststellung trifft mich meist, wenn ich ganz besonders schick sein will oder ausgehe. Dann lasse ich mich vorher von Magazinen, Onlineshops und Streetstyles inspirieren mit der Folge, dass mir ausschließlich die Looks gefallen, die meine Garderobe nicht hergibt. Bei Asos entdeckte ich dieses Outfit, das mir von Kopf bis Fuß zusagt. Leider befinden sich weder eine weiße ärmelose Bluse noch eine so tolle, gemusterte Hose oder pinke Pumps in meinem Besitz. Nachstylen ist also unmöglich.

An solchen Tagen bleibt nur Träumen und sich mit einem anderem Outfit abfinden. In meinem Fall muss die ärmelose Bluse einer mit Ärmeln weichen, die gemusterte wird durch eine bunte Hose ersetzt und aus den pinken werden orange Schuhe.

Outfitinspirationen haben für mich immer Vor- und Nachtteile. Manchmal gelingt es mir, einen Look mit den vorhandenen Kleidungstücken nachzustylen. Manchmal aber nicht und dann ist das Drama vor dem Kleiderschrank groß. Ein Gefühl und Zustand, den wohl jede Frau kennt. Mann hingegen wundert sich meist, wie Frau trotz eines überfüllten Schrankes glaubt, nichts zum Anziehen zu haben. Ein Mysterium, dass wohl nur Betroffene nachempfinden können.

…Stephanie

Bild via Asos

Über Stephanie

Freie Bloggerin und Redakteurin: Liebt Mode, Filme und die schönen Dinge im Leben. Wenn sie nicht für Streetrunway unterwegs ist, berichtet sie aus der Welt der Stars.
Veröffentlicht in Mode Tags , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>