Lieblingshotel: Chateau de la Tour in Cannes

Hotel Cannes la Bocca

Während der Rest von Deutschland sich über sommerliche Temperaturen freut, sitzen wir hier im Westen bei 14 Grad in trübem Grau. Daher bleibt mir nichts anderes übrig, als von der Sonne zu träumen und mir Gedanken über den Sommerurlaub zu machen. In diesem Jahr bin ich hin und her gerissen zwischen der Côte d’Azur, meinem üblichem Urlaubsziel, und Südtirol, das letztes Jahr eine Ausnahme bilden sollte, sich aber als wunderschön erwiesen hat.

Hotel Cannes la Bocca

Mein Lieblingshotel ist das ‘Chateau de la Tour’ in Cannes. Bereits viermal habe ich dort geurlaubt. Das Hotel, ein ehemaliges Herrenhaus, liegt etwas außerhalb von Cannes auf einem Hügel. Es ist mit 34 Zimmern recht klein und so kommt es vor, dass man einen ganzen Vormittag den Pool für sich allein hat. Die Zimmer sind absolut zauberhaft eingerichtet und das Frühstück wird auf der kleinen Terrasse mit Meerblick serviert.

Hotel Cote d'Azur Cannes

Im letzten Jahr wurde das Hotel um ein Spa erweitert, das ich allerdings noch nicht gesehen habe. Der einzige Wermutstropfen ist, dass das Restaurant die köstlichen Gerichte nur noch mittags auf Anfrage serviert und abends geschlossen bleibt. Ich gebe die Hoffnung auf eine Wiederöffnung allerdings nicht auf. Und wenn ich in diesem Jahr nicht wieder dort sein werde, um das Spa zu testen, dann auf jeden Fall im nächsten, denn das ‘Chateau de la Tour’ bleibt unangefochten mein Lieblingshotel.

…Nicole

Weiter Info und Preise findet Ihr hier.

Über Nicole

Freie Bloggerin und Autorin: Liebt Mode, Bücher und ist hoffnungslos schuhsüchtig. Wenn sie nicht für Streetrunway unterwegs ist, betextet sie Online Shops und Magazine im Bereich Mode.
Veröffentlicht in Lifestyle Tags , , . Bookmark the permalink.

1 Kommentar zu Lieblingshotel: Chateau de la Tour in Cannes

  1. Dani sagt:

    Ohhh das sieht wirklich toll aus. Bei mir wird’s wohl dieses Jahr nur ein verlängertes Wochenende werden…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>