Monsooner or Later O.P.I.

Nagellack Rot Orange OPI

Über die Nagellacktrends 2012 habe ich bereits berichtet, mein persönlicher Favorit für den Frühling und Sommer war jedoch nicht dabei. Ob Trend oder nicht, ich trage am liebsten Rot auf den Nägeln, mein Zugeständnis an das sonnige Wetter ist ein Hauch von Orange. Deshalb bleiben derzeit die roten Nagellacke im Kühlschrank und stattdessen ist mein neuer Liebling, den mir übrigens Stephanie geschenkt hat, im Dauereinsatz: Monsooner or Later von O.P.I.

Selbstverständlich ist der Nagellack von O.P.I. nicht neu auf dem Markt, das ist mir jedoch egal. Es muss nicht immer die neuste Farbe sein. Die Hauptsache ist, sie gefällt und das ist bei “Monsooner or Later” definitiv der Fall. Die Mischung aus Rot und Orange ist einfach perfekt. Die Farbe passt hervorragend zu meiner gelben Hose und ich trage sie sogar selbstbewusst zu Pink.

Auftragen lässt sich der Nagellack typisch für O.P.I. gewohnt leicht. Die Deckkraft ist nach dem ersten Lackieren gut (Foto), für die Haltbarkeit sind zwei Schichten besser. Da es bei mir aber immer schnell gehen muss, stürme ich meist mit nur einer Schicht und ohne Überlack aus dem Haus. Sicher ist: Ich habe mit “Monsooner or Later” meinen Liebling gefunden und verzichte vorerst auf Pastellfarben auf den Nägeln.

…Nicole

Über Nicole

Freie Bloggerin und Autorin: Liebt Mode, Bücher und ist hoffnungslos schuhsüchtig. Wenn sie nicht für Streetrunway unterwegs ist, betextet sie Online Shops und Magazine im Bereich Mode.
Veröffentlicht in Beauty Tags , , . Bookmark the permalink.

2 Kommentare zu Monsooner or Later O.P.I.

  1. Steffi sagt:

    in diesem Jahr sollen ja Pastellfarben der trend sein, aber ich trage auch am liebsten rot auf meinen Nägeln, weil man diesen Lack mit vielen verschiedenen outfits kombinieren kann.

  2. celine luggage sagt:

    xxxoo….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>