Archiv für: Februar 2012

Marni ohne H&M

Marni, Kleid, Hose, Bluse, Schuhe, Tasche

Am 08. März kommt mit Marni für H&M eine weitere Designerkollektion in die Läden der Modekette. Nachdem für uns Versace nur ohne H&M denkbar war, habe ich mich nun auch bei Marni einmal direkt umgesehen und muss sagen, die Kollektion für H&M ähnelt dem Original verblüffend. Leider werden sich die Materialien bei den angekündigten Preisen von weniger als 100 Euro stark von der gewohnten Marni Qualität unterscheiden.

Zwar sollen die H&M Produkte auch aus 100% Seide bzw. Echtleder sein, aber in diesem Fall gilt wohl Seide ist nicht gleich Seide. Was bleibt sind die typischen Muster wie bei der zauberhaften Schluppenbluse von Marni und das feminine Design, das sich sogar in der mädchenhaften Two-tone Tasche fortsetzt. Mein absoluter Favorit der aktuellen Marni Kollektion sind die Schuhe, besonders die schwarzen Sandalen aus Veloursleder lassen mein schuhverliebtes Herz höher schlagen.

Der Marni für H&M Kollektion werde ich dennoch eine Chance geben und am 8. März versuchen, meine Favoriten online zu ergattern. So sehr, dass ich dafür morgens um 5 Uhr vor dem Laden stehen muss, ist der Wunsch dann aber doch nicht ausgeprägt.

…Nicole

Bilder MyTheresa

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Fashion News: Agyness Deyn, Sex and the City, Fashionfilme

  • Agyness Deyn hat über ihr wahres Alter gelogen und sich ganze 6 Jahre jünger geschummelt.. Warum weiß der Telegraph.
  • Dass ein “Sex and the City” Prequel gedreht wird, steht bereits länger fest. Nun wurde bekannt, dass AnnaSophia Robb in der Serie die Rolle der Carrie Bradshaw übernehmen soll. Weitere Infos hat zu der 19-jährigen Schauspielerin und den “Carrie Diaries” hat Fashionista.
  • The Cut hat die besten Fashionfilme aus dem Februar zusammengefasst. Mit dabei die Videos von Vanessa Bruno, YSL, Victoria Beckham und Louis Vuitton.
Veröffentlicht in Mode | Tags , , , | Kommentar hinterlassen

Trendwatch: Taschen in Knallfarben

Während in der Mode die Knallfarben bei vielen Designern von zarten Pastelltönen abgelöst werden, sind bei den Handtaschen bunte und grelle Farben weiterhin vertreten. Zwar setzen Labels wie Salvatore Ferragamo auf zarte Töne in Türkis und Rosé, aber die Mehrheit wie Marc Jacobs, Marni oder Stella McCartney lassen es knallen.

Die PS1 von Proenza Schouler ist bereits eine Kulttasche, die es in annähernd jedem Farbton gibt. In einem satten Pink wirkt die Schultertasche sofort femininer. Auch Marc Jacobs setzt bei der Large Single Schultertasche auf die Lieblingsfarbe vieler Mädchen. Stella McCartney präsentiert eine Tasche in der Trendfarbe Orange. Die grelle Farbe war bereits im letzten Jahr sowohl bei Kleidern als auch bei Accessoires nicht wegzudenken. Marni konkurriert mit der Sonne in leuchtendem Gelb, während Mulberry auf ein saftiges Apfelgrün setzt. Ein Kompromiss zwischen Knallfarbe und Pastelltönen ist die Tory Burch Robin Mini Tasche.

Egal ob Grün, Gelb oder Orange, die knalligen Taschen machen Lust und Laune auf den Sommer. Und auch wenn ich Pastell sehr schön, leicht und zart finde, bleibe ich den Knallfarben treu. Die richtigen Accessoires machen ein schlichtes Outfit erst zu etwas Besonderem und nichts vermag einem unauffälligen Look schneller ein Highlight zu verleihen als eine tolle Handtasche. Außer natürlich wundervolle Schuhe.

…Stephanie

Bilder via MyTheresa und REYERlooks

Veröffentlicht in Accessoires | Tags , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Oscars 2012: Favoriten auf dem roten Teppich

Oscars 2012 Die Kleider
Heute Nacht wurden in L.A. die 84. Acadamy Awards verliehen. Die nominierten Filme haben viel zu bieten, auf dem roten Teppich fehlten jedoch die ganz großen Highlights. Glücklicherweise blieben allerdings auch größere Fashion Fauxpas aus. Unsere Favoriten auf dem roten Teppich waren Michelle Williams in Louis Vuitton und Mara Rooney in Givenchy. Die beiden nominierten Schauspielerinnen bezauberten durch zurückhaltende Eleganz und bleiben ihrem Stil treu. Und auch wenn beide den Oscar für die beste Schauspielerin nicht gewonnen haben, führen sie für uns ganz klar die Best dressed-Liste der Oscar Verleihung 2012 an.

Ebenfalls gefallen hat Angelina Jolie, die in Atelier Versace gewohnt dramatisch war. Leider präsentierte sie den Schlitz ihres Kleides etwas zu häufig und lieferte mit dem ausgestellten Bein zahlreiche unschöne Posen. Auch Gwyneth Paltrow blieb in Tom Ford ihrem schlichten, aber ergreifenden Stil treu und überzeugte wie bereits im letzten Jahr mit ihrem Look.

Die Kritik überlassen wir anderen und freuen uns stattdessen mit den Gewinnern, wie unserem Liebling, dem wunderschönen Kurzfilm “The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore“.

…Nicole

Veröffentlicht in Star Style | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Inspiration Brautkleider

Frida Gustavsson Brautkleid Jil Sander
Fast jedes Mädchen träumt von ihrer Hochzeit. In der Kindheit sind die Vorstellung stark von Disney und Prinzessinnen geprägt. Bei manchen ändert sich das mit dem Älterwerden, andere wollen an ihrem Hochzeitstag immer noch aussehen wie Sissi.

Wie unterschiedlich Brautmode und Bräute in Szene gesetzt werden können, zeigen die Bilder. Für die Vogue Spain fotografiert Hunter & Gatti das Model Beegee Margenyte. Kräftige Farben und eine unkonventionelle Braut mit wild toupierten Haaren und Blazer über dem Hochzeitskleid.

Einen klaren Kontrast zu dieser Hochzeitsversion bildet das Foto aus dem “Pop” Magazin. Frida Gustavsson wurde von Daniel Sannwald in Brautmode abgelichtet. In Pastelltönen und zwischen Säulen, die an Torten erinnern, verkörpert Frida das Bild einer unschuldigen und verträumten Braut. Das schlichte Kleid von Jil Sander und die Pose vervollständigen den engelsgleichen Look.

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , , | 1 Kommentar

Fashion News: Raf Simons, Kate Moss, Prada

  • Raf Simons verlässt Jil Sander. Diese Neuigkeit bringt Spekulationen in Gang. Kehrt Unternehmensgründerin Jil Sander selbst zurück? Ist in Raf Simons endlich ein Nachfolger für John Gallioano bei Dior gefunden? Das würde bedeuteten, dass Bill Gaytten nach einem Jahr und einer tollen Haute Couture Show für den Frühling 2012 wieder einen Chef hat.
  • Kate Moss stand zum zweiten Mal für Mango vor der Kamera von Terry Richardson. Die komplette Mango Kampagne und das zugehörige Video hat Fashionista.
  • Gestern präsentierte Prada die neue Kollektion für den Herbst Winter 2012. Zu sehen gab es jede Menge Hosen, grafische Muster, große Schmucksteine und zweifarbige Haare. Die Bilder vom Prada Runway könnt Ihr bei der Vogue ansehen.
Veröffentlicht in Mode | Tags , , , | Kommentar hinterlassen

Denim Pumps von Charlotte Olympia

Pumps denimWenn mich jemand gefragt hätte, ob ich mir schöne Schuhe aus Jeansstoff vorstellen kann, hätte ich mit Nein geantwortet.

Unweigerlich denke ich an die grausigen Jimmy Choo Jeans Schuhe, bei denen sich mir beim bloßen Gedanken die Nackenhaare aufstellen.

Allerdings war es vorschnell, alle Schuhe aus Denim zu verfluchen. Immerhin zeigt Charlotte Olympia, dass es durchaus möglich ist, Schuhe und Jeans gekonnt zu vereinen. Die Plateaupumps aus hellem Stoff sind zum Verlieben und lassen mein Schuhherz höher schlagen. Die Espadrilles Sohlen sind ebenso wie die Riemchen weitere Details, die die Charlotte Olympia Denim Pumps so einzigartig machen.

Obwohl Demin ein sehr robustes Material ist, würde ich den Schuh dennoch nur bei strahlendem blauen Himmel tragen. Kombiniert mit einem leichten Sommerkleid sehen die High Heels sicherlich wundervoll aus. Bei der Vorstellung kann ich den Frühling und Sommer kaum noch erwarten.

…Stephanie

Bilder MyTheresa

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | 1 Kommentar

Swopping – der Trend-”Wechsel” 2012

OTTO ruft zum Swopping Contest auf und präsentiert damit eine ganz neue Form des Klamottentauschs. Unter der Überschrift Trend-”Wechsel” zeigt OTTO, wie viel Spaß die Frühjahrs- und Sommermode 2012 macht. Mit ein paar Freunden kann jeder das Swopping selber ausprobieren: Reißt Euch wie die Mädels im Video buchstäblich die Klamotten vom Leib. Frei nach dem Motto: Pullover and over and over…


Wer sich einen neuen Look verpassen und am “Swooping-Contest” teilnehmen möchte, kann auf dem YouTube Kanal von OTTO mitmachen.

Sponsored Post

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , | Kommentar hinterlassen

Bunte Hosen für den Frühling

Hose gelb, rosa, grün, blau, orange

Dass ich eine gewisse Besessenheit entwickele, wenn mein Herz einmal für einen Trend schlägt, ist bekannt. Mal sind es Punkte, dann Streifen und nun bunte Hosen. Von meiner pinken Hose habe ich bereits berichtet und von der Suche nach der perfekten gelben Hose (Danke für die vielen Tipps) ebenfalls. Der Frühling 2012 hält jedoch noch mehr bereit als Gelb und Pink.

Als absolute Trendfarbe gilt Orange, aber auch Grün, Blau und sogar Flieder sind erlaubt. Anders als im letzten Jahr sind es in dieser Saison keine satten Knallfarben, die unsere Beine verschönern, sondern Pastelltöne und helle Neonfarben. Die grüne Hose von H&M besitze ich bereits und trage sie gerne, weil sie gut sitzt, bequem ist und Farbe in das bisher graue Wetter bringt. Sie hat klammheimlich mein Modell in Pink als Favoriten für den Frühling abgelöst. Aber ich bin überzeugt, dass sie nicht das letzte bunte Beinkleid in meinem Kleiderschrank sein wird, denn ich liebäugele bereits mit der neongelben Variante von Zara.

Das Tolle an den Hosen ist zweifellos, dass sie sich einfach in einen kompletten Look verwandeln lassen. Ein schlichtes T-Shirt oder eine Bluse kombiniert mit ein paar Accessoires reichen aus, um ein gelungenes Outfit zu zaubern. Für mich steht fest, im Frühling 2012 kommt an mindestens einer bunten Hose niemand vorbei.

…Nicole

Bilder ©Topshop, H&M, Zara, Asos

Veröffentlicht in Mode | Tags , , , , , , | 2 Kommentare

Froschring von Paul & Joe: Cool oder kindisch?

Ring Forschkönig

Als ich die Froschringe von Paul & Joe entdeckt habe, musste ich zuerst an den Froschkönig denken und dachte: cool. Mein zweiter Gedanke galt allerdings Toys”R”Us und das würde bedeuten: kindisch.

So richtig entscheiden, ob ich den Ring mit Frosch nun gut oder kitschig finde, kann ich mich immer noch nicht. Vielleicht ist er schön kitschig? Denn irgendwie überwiegt das Gefühl, unbedingt einen solchen Froschring besitzen zu müssen und dass, obwohl ich normalerweise gar nicht der Prinzessinnentyp bin. Aber die Vorstellung eines eigenen verwunschenen Froschs am Finger, den man wann immer es gerade passt, durch einen einzigen Kuss in einen Prinzen verwandeln kann, ist doch irgendwie reizvoll und bringt sogar mich ins träumen. Farblich würde ich auf Grün setzten, haltet mich für altmodisch, aber der Froschkönig ist nunmal grün und dabei bleibe ich.

Also was meint Ihr, ist der Froschring von Paul & Joe inklusive der Möglichkeit auf einen verborgenen Traumprinzen nun cool oder doch ziemlich kindisch?

…Nicole

Bild ©Paul & Joe

Veröffentlicht in Accessoires | Tags , , , | 1 Kommentar