Fashion News: Tom Ford, Steven Meisel, Chloé

  • Tom Ford hat für die Spring Summer 2012 Kampagne höchstpersönlich zur Kamera gegriffen. Damit ist er nicht der erste Designer, der seine Kollektion selbst in Szene setzt. Die entstandenen Bilder sind gewohnt sexy und selbstverständlich ein Augenschmaus. Die Ads mit Mirte Maas und Mathias Bergh seht Ihr hier und das Lookbook hat Horstson.
  • Für die Vogue Italien präsentiert Steven Meisel die aktuellen Frühlingskollektionen von Louis Vuitton und Co. im Stil eines Shoppingsenders. Die Persiflage ist durchaus gelungen und die Musik passend dazu absolut nervtötend. Das komplette Video hat der Telegraph.
  • Wesentlich schöner ist ist die Musik zur neuen L’eau de Chloé Kampagne mit Camille Rowe von Mario Sorrenti. Die Vorschau auf den Spot und die passenden Bilder zeigt Fashion Gone Rogue.

Über Nicole

Bloggerin und Autorin von 'Augenblicklich ewig' und 'Herzblick'. Liebt Mode, Bücher und ist hoffnungslos schuhsüchtig. Wenn sie nicht an ihrem nächsten Roman arbeitet, schreibt sie für Onlineshops und Magazine im Bereich Mode.
Veröffentlicht in Mode Tags , , , . Bookmark the permalink.