Sex and the City: Dior Zeitungskleid

Sarah Jessica Parker ak Carrie Dior Kleid Sarah Jessica Parker ak Carrie Bradshaw Dior Kleid

Wie ihr wisst, liebe ich Sex and the City und fand trotz aller Kritik auch den zweiten Abstecher der Serie auf die Kinoleinwand bis auf einige Ausnahmen recht gelungen. Denn auch wenn die Handlung nicht unbedingt grandios ist, sind die Outfits und vor allen Dingen die Schuhe immer wieder inspirierend.

Lediglich das Dior Kleid im Zeitungsdesign mit dem Konterfei von John Galliano kann mich nicht so recht begeistern. Es erinnert mir einfach zu sehr an die 90er. Schon damals hatte ich mit asymmetrischen Säumen meine Schwierigkeiten und daran hat sich, wie meine Abneigung gegen den Schnitt des Kleides beweist, bis heute nichts geändert.

Vom Aussehen einmal abgesehen ist es darüber hinaus erstaunlich, dass Sarah Jessica Parker dieses Kleid in ihrer Rolle als Carrie Bradshaw schon einmal getragen hat. Leider kann ich Euch nur einen nicht besonders guten Screenshot der Szene aus der dritten Staffel zeigen. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass Carrie das Dior Kleid 10 Jahre später im Film zum zweiten Mal trägt. Eine nostalgische Bedeutung dahinter hat sich mir bisher nicht erschlossen und daher frage ich mich überrascht, was Patricia Field sich dabei gedacht hat.

…Nicole

Über Nicole

Bloggerin und Autorin von 'Augenblicklich ewig' und 'Herzblick'. Liebt Mode, Bücher und ist hoffnungslos schuhsüchtig. Wenn sie nicht an ihrem nächsten Roman arbeitet, schreibt sie für Onlineshops und Magazine im Bereich Mode.
Veröffentlicht in Star Style Tags , , , . Bookmark the permalink.