Archiv für: Juni 2010

Gastbeitrag: Highlights im Juni

Sex and the City Kristian Schuller Buch

Der Juni bei Styles you love war bereits stark geprägt von der Berliner Fashionweek, denn täglich flatterten Einladungen und Termine ins Haus und steigerten die Vorfreude auf die kommende Woche. Auf Dawid Tomaszewski habe ich bereits einen Blick geworfen, er präsentiert seine Kollektion erstmals auf der Fashionweek und hat mich mit den wenigen Styles die ich bisher gesehen habe schon überzeugt. Mein Kauf des Monats war der Bildband von Kristian Schuller, in den ich fast täglich einen Blick werfe. Die Bilder sind so fantasievoll, inspirierend und stimmungshebend, dass einige davon demnächst auf Leinwand gezogen werden und meinem Arbeitszimmer den letzten Schliff geben werden. Mein Lieblingsladen in Bonn, room nine, war mir auch einen Bericht wert, und die Meldung der letzten Woche steigerte meine Vorfreude auf den Herbst: Schumacher eröffnet im September einen eigenen Online Shop. (mehr …)

Veröffentlicht in Mode | Tags | Kommentar hinterlassen

Police Sonnenbrille: Special Retro Edition

Retro Print mit Police Sonnenbrille für Damen und Herren

Passend zum tollen Sommerwetter und dem heutigen Jubiläum der 80er Kultserie Dallas, habe ich diese Police Sonnenbrille im Eighties Retro Look entdeckt. Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum bringt Police eine Sonderedition eines ihrer ersten Modelle heraus.

Da ich bei Sonnenbrillen ohnehin nichts langweiliger finde als aktuelle, sportliche Modelle, trifft der Retro Stil von Police genau meinen Geschmack. Natürlich muss es nicht unbedingt ein Original aus den 80ern sein, aber eine schöne Reproduktion im Stil des Jahrzehnts darf es schon sein. Und deshalb war ich sofort Feuer und Flamme für die Police Sonnenbrille, die ihr oben übrigens noch im Original Lookbook seht. Das Kleid des Models würde ich passend zur Sonnenbrille nebenbei bemerkt auch sofort tragen. So sieht das Modell aus der Special Edition heute aus:

Einen Blick auf die gesamte Kollektion der Police Sonnenbrillen könnt Ihr hier werfen und den passenden Shop in Eurer Nähe findet Ihr dort ebenfalls.

…Nicole

Veröffentlicht in Accessoires | Tags , | 1 Kommentar

Dolce & Gabbana Kurzfilm

Domenico Dolce Stefano Gabbana bei der Arbeit

Die Designer Dolce und Gabbana haben sich bei den Vorbereitungen ihres Défilés filmen lassen. Entstanden ist daraus ein 15-minütiger Schwarz-Weiß-Film unterlegt mit stimmungsvoller Musik. Mit Kommentar wie in der Arte Dokumentationsreihe …vor der Show und dem wundervollen Blick hinter die Kulissen von Marc Jacob und Louis Vuitton hätte mir der Dolce & Gabbana Kurzfilm sicher noch besser gefallen, aber das wäre wohl nicht im Sinne der Designer gewesen. Immerhin wollten sie die Zuschauer mit Bildern und Musik auf die anstehende Fashion Show einstimmen. Und das ist ihnen gelungen, denn wir sehen, wie viel Mühe und Liebe zum Detail in den Entwürfen von Domenico Dolce und Stefano Gabbana steckt.

Da das Video sich leider nicht einbetten lässt, könnt Ihr Euch den kompletten Film unter diesem Link bei der Vogue anschauen. Es lohnt sich.

…Nicole

Veröffentlicht in Designer | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Tagesoutfit: Jumpsuit Zara

Nicole Jumsuit Zara Dunkelblau

Am Wochenende ging es im dunkelblauen Jumpsuit von Zara zum Grillen. Bei tiefstehender Sonne und warmen 28 Grad ließ es sich im Garten gut aushalten. Während ich mich im letzten Jahr noch gefragt habe, ob mein Kleiderschrank den Trend entbehren kann, ist der Jumpsuit inzwischen zu einem meiner liebsten Kleidungstücke avanciert. Er ist bequem, zugegeben etwas unpraktisch, aber dafür kleidet er auch ohne viel drumherum.

Die Zara Variante hat, wie man leider auf dem Bild nicht erkennen kann, kleine Herzknöpfe und keine Punkte, sondern ebenfalls kleine Herzchen in rosé, blau und rot. Normalerweise greife nicht zu verspielter Kleidung, bin aber dem Zara Jumpsuit und seinem Retro Charme im Laden sofort erlegen. Ich trage ihn pur, dekoriert mit Goldarmreif von H&M und Cavalli Ring. Kombiniert mit einem Gürtel wie bei Kathrin überzeugt der kurzen Jumpsuit aber ebenfalls.

…Nicole

Veröffentlicht in Outfit | Tags , | 1 Kommentar

Starbucks Kaffee

Starbucks kaffevollautomat simensStarbucks Eiskaffee – heute im Kühlregal entdeckt und für unglaublich lecker erklärt.

Probiert wurde die Sorte Seattle Latte. In den nächsten Tagen werde ich aber sicher auch noch die anderen zwei Geschmacksrichtungen, Caramel und Mocha, testen.

Da ich ein Kaffeejunkie und ein Liebhaber von Starbucks bin, kommt das Kaltgetränk aus dem Kaffeehaus pünktlich zum Sommer gerade richtig, um auch bei steigenden Temperaturen nicht auf den Kaffeegenuss verzichten zu müssen. So fallen bei mir Sucht und Leidenschaft sozusagen zusammen in einen Becher.

Testergebnis: Suchtfaktor – 100%

…Stephanie

Veröffentlicht in Shopping | Tags , , , | 3 Kommentare

Kommentare

Da hat uns doch glatt das Mathe-Plugin im Stich gelassen und in den letzten Tagen das Kommentieren verhindert. Eine nette Leserin hat uns per Mail darauf hingewiesen und nun kann wieder fleißig kommentiert werden.

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , | 3 Kommentare

Essence No More Drama – Nagellack

Nagellack Flieder Lavendel

Passend zum schönen Sommerwetter habe ich bei Essence den Nagellack No more Drama entdeckt.

Als Alternative zum Klassiker Rot und dem liebgewonnen Metallic Nagellack war ich eigentlich auf der Suche nach einem der viel gelobten Minttöne, wurde dann aber von dem lavendelfarbenen Nagellack angezogen.

Einmal aufgetragen wirkt die Farbe wie so häufig bei Essence etwas dünn. Zwei Schichten decken sehr gut und halten außerdem auch lange. Das Gute an No more Drama ist der unschlagbar günstige Preis von unter 2 Euro. So kann ich mir zum einen nun auch noch eine zweite Variante in Mint (Tipps werden gerne angenommen) kaufen und zum anderen, den Nagellack einfach entsorgen, wenn mir die Farbe im nächsten Jahr nicht mehr gefällt oder die Qualität nachlässt.

…Nicole

Veröffentlicht in Beauty | Tags , | 1 Kommentar

Open Air Kino

Open Air Kino
Die alten Autokinos haben zwar schon längst ausgedient, aber auch heute gibt es die Möglichkeit, den ein oder anderen Film im Freien zu sehen. Die vielen Freilichtkinos in Deutschland sind entweder bestuhlt oder eignen sich dazu, Picknick und Kino zu verbinden.

Da ich ein Fan davon bin, die neusten Filme auch tatsächlich im Kino zu sehen, kann ich mich für Open Air Lichtspielhäuser begeistern. Popcorn, Kinosessel und natürlich die große Leinwand erzeugen ein Gefühl, das das heimische Wohnzimmer nicht vermag.

Allerdings ist die Vorstellung, bei den sommerlichen Temperaturen im geschlossenen Raum zu sitzen, nicht aufregend. Daher sind die Freilichtkinos, die es in beinahe jeder größeren Stadt gibt eine gute Alternative zum Biergarten. Im Open Air Kino laufen teilweise die aktuellen Kinofilme oder auch alte Klassiker. Für einen lauen Sommerabend, der ins Freie lockt, ist das Freilichtkino ein schönes Event. Im Internet findet ihr schnell heraus, ob es auch in eurer Nähe ein Kino mit Blick auf die Sterne gibt. Vielleicht werdet ihr hier bereits fündig.

…Stephanie

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags | 3 Kommentare

Bikini Shopping

Punkte Bikini Oberteil Dunkeblau RosaBikini Hose Punkte blau rosaH&M Punkte Bikini Hose Rosa Blau

Jedes Jahr im Sommer geht die Suche nach dem richtigen Bikini aufs Neue los. Bikini Trends sind schnell ausgemacht, aber auch tragbar? Lange bin ich im Laden um den Bikini mit den Polka Dotts herumgeschlichen, konnte mich aber nicht zum Kauf eines High Waist Höschens durchringen. Grund dafür ist nicht meine Angst vor zu wenig gebräunter Haut, sondern vielmehr mein fester Glaube, dass High Waist Bikinihosen optisch auch dort einen kleinen Bauch zaubern, wo eigentlich keiner ist.

Um so begeisterter war ich, im Onlineshop, eine normal geschnittene Bikinihose zu entdecken. Natürlich habe ich sofort meine Bestellung aufgegeben, die gestern endlich angekommen ist. Der Bikini sitzt und ist die perfekte Alternative zum beinahe identischen, aber viel teureren Modell aus der Katherine Hamnett Beach Kollektion. Pünktlich zur Rückkehr des Sommers bin ich gerüstet für Sonne, Strand und Meer. Was fehlt ist der passende Urlaub, der leider noch nicht gebucht ist, weil ich bisher noch nicht das richtige Hotel an der Côte d’Azur gefunden habe.

…Nicole

Veröffentlicht in Shopping | Tags , , , | Kommentar hinterlassen

Esprit goes Fashion

Daisy Lowe Julia Restoin-RoitfeldCoco Rocha Jon Kortajarena

Ich habe nichts für die Mode von Esprit übrig und hätte es mir auch nie träumen lassen, dass es das 1968 in Kalifornien gegründete Modehaus einmal auf Streetrunway schafft. Doch die Marketingstrategie von Esprit scheint aufzugehen. Nachdem für die letzte Kampagne die It-Girls Daisy Lowe und Julia Restoin-Roitfeld verpflichtet wurden, geben in der nächsten Saison Sports Illustrated Model Anna Vyalitsyna, die bezaubernde Coco Rocha und Männermodel-Schnittchen Jon Kortajarena ihre Gesichter für das Modehaus her.

Esprit will sich dadurch anscheinend nicht nur ein modischeres Image geben, sondern offensichtlich eine neue, normalerweise uninteressierte Zielgruppe erschließen. Denn obwohl das Unternehmen in den USA auf Platz 28 der bekanntesten Marken rangiert und in Deutschland 84% der Bevölkerung bekannt ist, habe ich Zweifel, dass der durchschnittlich Esprit Kunde weiß, wer Coco Rocha und Julia Restoin-Roitfeld sind. Das ist natürlich auch nicht weiter schlimm, beweist jedoch, dass Esprit sich nicht mehr nur im Bereich der Freizeit- und Alltagsmode platziert sehen will.

Mit den berühmten Gesichtern in den aktuellen Kampagnen haben sie es immerhin schon auf einige Modeblogs geschafft. Mich allerdings wird weder die großartig Coco Rocha dazu bewegen, bei Esprit einzukaufen, noch werde ich meinen Freund wegen einer Kampagne mit Jon Kortajarena dorthin schicken.

…Nicole

Veröffentlicht in Mode | Tags , | 1 Kommentar