Archiv für: Oktober 2009

Gastbeitrag: Annes Highlights im Oktober

Anne, die Autorin von stylesyoulove fasst für uns zusammen, was ihr im Oktober aufgefallen ist, was sie beschäftigt hat oder was ihr besonders gut gefällt:
Wenn ich zurückblicke was im Oktober so alles passiert ist stelle ich vor allem fest: Es ist kälter, dunkler, herbstlicher und gemütlicher als ende September. Der Monat ist so rasend schnell vergangen, dass es mir schwer fällt mich mit dem Gedanken „November“ anzufreunden. Da ich aber keine Wahl habe freue ich mich um so mehr für alle Leser von Streetrunway nochmal einen kleinen Rückblick machen zu dürfen, was für Themen und Dinge mich im Oktober beschäftigt haben. Am Anfang stand natürlich die Paris Fashionweek ganz weit oben auf der Prioritätenliste. Mein Highlight war die Balmain Kollektion. Nicht, weil die letzte so viel Richtungsweisendes in Bezug auf Jacken- und Schulterformen hervorbrachte, sondern weil Christophe Decarnin es geschafft hat an den letzten Erfolg anzuknüpfen statt sich auf ihm auszuruhen. Auch die Kollektion von Stella McCartney fand ich gelungen. Feminin, aufgeräumt und Reich an Volants. Außerdem habe ich mich mit dem saisonalen Highlight Tulpenrock beschäftigt und festgestellt, dass der ziemlich vielseitig sein kann. Als Designerin habe ich mir Tory Burch vorgeknöpft, die auch noch andere Dinge kann als Ballerinas entwerfen. Schauspielern bei Gossip Girl zum Beispiel. Meine Fundstück-Highlights waren das rosafarbene Bandeau-Kleidchen von Kirschkern, der Tube-Skarf von Patrizia Pepe und das tolle Yogaplakat von Sara Zeiter. Hiervon gibt es übrigens nächste Woche zwei bei mir zu gewinnen. Vorausgesetzt ihr verratet mir warum ihr unbedingt eins wollt, braucht und verdient. Für die musikalische Untermalung bei der Arbeit sorgte immer wieder die neue CD von Milow. Abwechslungsreich, stimmungshebend und inspirierend. So war mein Oktober, jetzt warte ich gespannt was mir der November an Highlights zu bieten hat…

Veröffentlicht in Mode | Tags | 2 Kommentare

Project Runway Folge 11 – Gewinnerlooks

;-)
:-(
In dieser Woche bestand die Herausforderung für die Project Runway Designer darin, zu ihren Gewinner Designs aus den vorangegangenen Folgen ein zusätzliches Stück zu entwerfen. Die Voraussetzung waren daher sehr unterschiedlich, ebenso wie die Schwierigkeiten, das vorhandene Design zu ergänzen. In der Jury saßen neben Heidi Klum und Nina Garcia, die Schauspielerin Kerry Washington und der Project Runway 2 Teilnehmer und Designlehrer Nick Verreos. Während Tim Gunn den Kreationen von Althea und Carole Hannah nichts abgewinnen konnte und Logans Outfit gewagt, aber gut fand, entschied die Jury sich für das genaue Gegenteil und kürte Althea zur Gewinnerin, während Logan die Show verlassen musste. Warum Christopher, der erneut zu den Schlechtesten zählte, mit seinem langen Rüschenkleid wieder eine Runde weiter kam, bleibt uns ein Rätsel.

Veröffentlicht in Designer | Tags | Kommentar hinterlassen

Strumpfhose mit Naht

Endlich hat meine lange Suche nach einer Strumpfhose mit Naht ein Ende. Bereits seit der September Vogue war ich dieser Strumpfvariante hoffnungslos verfallen. Da ich allerdings großes Talent zum Zerstören zarter Nylons habe, durften sie nicht zu teuer sein. Schließlich bin ich bei Ebay fündig geworden. Und weil die Strümpfe wirklich günstig waren, brauchte ich mich nicht zwischen der schwarzen und der hellen Variante zu entscheiden und habe einfach beide genommen. Heute sind die guten Stücke endlich angekommen und ich bin von Aussehen und Qualität begeistert.

…Nicole

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | 7 Kommentare

Cologne Catwalk – Fashion meets Art

Heute öffnet der 2. Cologne Caltwalk im Rahmen der ART.FAIR 21 seine Pforten. Seit September konnten sich Jungdesigner aus aller Welt bewerben. Ausgewählt für den Cologne Catwalk wurden schließlich: Andrea Kristić, Anne Skovgaard Schøler, Kilian Kerner, kimberit, Kristina Schäuble, Martin Barslund Hedegaard, Stine Ladefoged, Trine Hav, Úna Burke, Vigdis Johnsen. Die Idee zur Veranstaltung hatte der Kölner daab Verlag. Alles begann zunächst mit der Buchreihe Young Fashion Designers, die das Potential von jungen Designern und ihrer Arbeiten ins rechte Licht rückt und einem breiten Publikum zugänglich macht. Der Cologne Catwalk bietet den Designern nun eine weitere Möglichkeit, sich einem internationalen Publikum zu präsentieren.
Der Verlag erklärt zu seiner Designer Auswahl: “Wir wünschen uns für den Cologne Catwalk neue Trends und Richtungen aufzuspüren und gleichzeitig talentierten Newcomern aus der Szene die Möglichkeit zu bieten, sich international aufzustellen. Im Vordergrund steht dabei nicht Konsum und Massentauglichkeit, sondern Individualität und der Auseinandersetzung mit dem Diskurs zwischen Kunst und Mode.” Der Eintritt zum Cologne Catwalk ist kostenlos. Beginn ist 20 Uhr in im Pilsner Uquell Loft. Wer es nicht nach Köln schafft, kann sich die Kollektionen hier anschauen.

…Nicole

Veröffentlicht in Designer | Tags , | Kommentar hinterlassen

We Love Hair – Austellung und Bildband

Heute startet  “We Love Hair” NRW Forum Düsseldorf. Das Düsseldorfer Kosmetikunternehmen Schwarzkopf hat zum 111. Jubiläum Haare aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Zu Hilfe kamen dabei die internationalen Starfotografen Karl Lagerfeld, Russell James, Gabo und Olaf Hajek. Die besten Bilder der Fotoreihen zur Stilikone Haar werden nun erstmals in einer Ausstellung gezeigt. Karl Lagerfeld setzt unter anderem mit Muse Baptiste Giabiconi das ‘German Hair’ in Szene. Der australische Modefotograf Russel James ließ sich von der Natur inspirieren und verbindet Haare auf kunstvolle Weise mit den Elementen Luft, Erde und Wasser. Die Fotografin Gabo zeigt in ‘Morning Stars’ u.a. Veronica Ferres, Eva Padberg, Natalia Wörner, Alexandra Maria Lara und Till Brönner in privaten Momenten am frühen Morgen. Der Berliner Künstler Olaf Hajek illustriert in seiner Fotostrecke den Zusammenhang zwischen Haartrends und den großen und kleinen Revolutionen der Menschheit. Wem Düsseldorf zu weit weg ist, der kann bereits jetzt den am 9. November erscheinenden Bildband bei Amazon bestellen. Beides lohnt sich.

…Nicole
Öffnungszeiten und Eintrittspreise nach dem Klick (mehr…)

Veröffentlicht in Lifestyle | Tags , , | 1 Kommentar

Jeans – eine tragische Geschichte.

Einen kleinen Nachtrag zum gestrigen Thema muss ich hier noch loswerden. Vor einiger Zeit, noch bevor der destroyed Look die Läden erobert hat, habe ich eine Hugo Jeans erstanden, die ich seit dem heiß und innig liebe. Leider passt mir das gute Stück inzwischen überhaupt nicht mehr, ich kann mich aber einfach nicht trennen. Das liegt wahrscheinlich unter anderem auch daran, dass ich normalerweise nicht so viel Geld für eine Hose ausgebe. Die Schneiderin, die ich zu diesem Problem hoffnungsvoll konsultiert habe, hat mir dringend von dem Versuch, sie meiner Größe anzupassen, abgeraten. Da ich mich aber nicht überwinden kann, sie bei Ebay zu verkaufen, fristet meine Lieblingsjeans ein trauriges Dasein in meinem Kleiderschrank. Ein unlösbares Dilemma und deshalb eine tragische Geschichte.

…Nicole

Veröffentlicht in Mode | Tags , | 5 Kommentare

We love Jeans

Während viele den Aufruf von Mahret und Kathrin von Two for Fashion zur Jeans Blogparade dazu genutzt haben, zu erklären, warum sie eigentlich kein Fan von Jeans sind, wollen wir klarstellen, dass wir dem blauen Kleidungsstück durchaus zugetan sind. Zwar tragen auch wir in letzter Zeit häufig Strumpfhosen und Leggings mit langen Pullovern, Röcken oder Kleidern, aber wenn man ehrlich ist, zaubert kein Beinkleid einen schöneren Po und längere Beine als die perfekte Jeans. Nicht umsonst hat sie ihren Platz in der Modewelt in jedem Jahrzehnt verteidigen können. Für uns ist die Jeans nicht nur ein Kleidungsstück, sondern bereits eine Modeikone.

…Stephanie und Nicole

Veröffentlicht in Mode | Tags | 1 Kommentar

Bandshirts

Bandshirts
Bandshirts haben ihren großen Auftritt. Diese Shirts sind nicht nur hysterischen Teenies vorbehalten, sondern sie sind jetzt bei Modefans ein absolutes must have. Besonderen Kultfaktor haben Originale und Shirts von Kultbands, wie den Rolling Stones. Aber bitte beherzigt, dass ihr die Band, die auf Eurem T-Shirt ist, und ihre Lieder schon kennen solltet, sonst kann es peinlich werden. Also setzt ein Rockstatement mit einem Band T-Shirt und outet Euch als Fan.

…Stephanie

Veröffentlicht in Mode | Tags , , | Kommentar hinterlassen

Strumpfhosen Aufbewahrung

Ein Blick in die Untiefen des mütterlichen Kleiderschranks lohnt sich immer. Da ich in den letzten Wochen in den Strumpfhosenkaufrausch verfallen bin, war ich daher besonders erfreut, diese wunderschöne Tasche für meine Neuerwerbungen zu finden. Meine Mutter hat sie bereits vor zwanzig Jahren genäht und im Laufe der Zeit ist sie wohl in Vergessenheit geraten. Da ich selbst bekanntlich nicht nähen kann, bin ich um so glücklicher, das gute Stück nun mein Eigen nennen zu dürfen.

…Nicole

Veröffentlicht in Accessoires | Tags | 3 Kommentare

Project Runway Folge 10 – Jet Set inspiriert

In der zehnten Project Runway Folge sollten die sieben verbliebenen Designer sich von einem Ort zu ihrem Design inspirieren lassen. Da Michael Kors, heute neben Nina Garcia wieder in der Jury, die Designer aufforderte, an sein Jet Set Leben zu denken, entschieden sich die meisten für Orte, an denen sich die Schönen und Reichen treffen. Carol Hannah wählte Palm Beach, Nicolas Griechenland, Althea St. Tropez, Gordana entschied sich für New York, Irina für Aspen, Christopher wählte Santa Fe und Logan ließ sich von Hollywood inspirieren. Die Umsetzung fiel den meisten Designern allerdings schwer und so konnte die Jury Nicholas Design nicht mit Griechenland in Verbindung bringen, fand Logans Pullover zu alltäglich und Christophers Look fantasielos. Gewonnen hat diese Challenge Irina mit ihrem luxuriösen Skilodge Look. Nichalos musste die Show verlassen.

Veröffentlicht in Designer | Tags | Kommentar hinterlassen